Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Schokokuchen ohne Zucker, Gluten und Laktose

Ein saftiger, fester Schokokuchen ohne Gluten, Zucker und Laktose, gesüßt mit Datteln und verziert mit Schoko- Bananen- Creme und gehackten Nüssen.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 g getrocknete Datteln (entsteint)
  • 200 ml Wasser
  • 90 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
  • 100 ml Kokosöl
  • 2 TL Ingwer, gemahlen
  • 2 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 TL Zimt, gemahlen
  • 1 EL Backpulver
  • 120 g Buchweizenmehl oder Reismehl
  • 3 EL Kakao
  • 2 Eigelbe
  • 300 ml Kokosmilch aus der Dose
  • 4 Eiweiße

Außerdem:

Zubereitung:

  1. Datteln und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze zu einer breiartigen Masse kochen. (Es dauert ca. 15- 20 Minuten). Abkühlen lassen.

2

  1. Mehl, gemahlene Nüsse, Datteln, Kokosöl, Gewürze, Backpulver, Kakao, Eigelbe und Kokosmilch in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer (bei mir Thermomix) auf höchster Stufe mixen.
  2. Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
  3. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 50- 60 Minuten bei 175°C (Ober- Unterhitze) backen. Auskühlen lassen.
  5. Die Schokocreme nach dem Rezept: „Schoko- Bananen- Creme” zubereiten und auf dem Kuchen verteilen.
  6. Eine Handvoll Nüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Abkühlen lassen und dann auf den Kuchen streuen.

Quelle: Leicht geändertes Rezept aus dem Buch: "Süsses ohne Frust" Ulrika Hoffer.

gesamte Zubereitungszeit:

Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 12- 16

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: teuer
Schokokuchen ohne Zucker, Gluten und Laktose Schokokuchen ohne Zucker, Gluten und Laktose

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang