Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
1 Kommentar

Holland- Drive

Dieser Kaffee wird fast überall auf der Welt serviert: in Spanien, Irland… und auch in Amsterdam. Die Kombi mit Kaffee, Eierlikör und Orangensaft schmeckt einfach genial.

Zutaten:

Für den Kaffee:

  • 100g Schlagsahne
  • 1TL Puderzucker
  • 150ml heißer starker Kaffee
  • 120ml Eierlikör
  • 80ml frisch gepresster Orangensaft

Für das Karamellgitter:

  • 4EL Zucker

Zubereitung:

  1. Für das Karamellgitter ein Stück Backpapier auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und unter Rühren goldgelb karamellisieren lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und den Karamell mit einem Teelöffel gitterförmig so auf das Backpapier träufeln, dass 2 Rechtecke entstehen. Abkühlen lassen.
  2. Die Sahne steif schlagen. Den Puderzucker zugeben und noch kurz schlagen. Die Sahne kalt stellen.
  3. Den Kaffee, Eierlikör und Orangensaft in einem Topf verrühren und erhitzen (aber nicht kochen).
  4. Die Kaffee-Likör- Mischung auf zwei hohe Gläser verteilen und die Sahne darauf geben. Mit Karamellgitter sofort servieren.

Guten Appetit Smile.

Anmerkung: Auch gekühlt, am nächsten Tag schmeckt den Kaffee hervorragend.
Dieses Rezept stammt  aus dem Buch: „Kaffee und Espresso”. GU.

zegarek

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten
porcje

Portionen:

2
trudnosc Schwierigkeitsgrad: leicht
koszt Kosten: mittel

02

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang