Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
7 Kommentare

Tiramisu Trüffel

Samtweiche und köstliche Pralinen. Sie sind kinderleicht zu machen und schmecken dem original italienischen Tiramisu ähnlich.

Zutaten:

  • 250g Löffelbiskuit
  • 250g Mascarpone
  • 100g weiche Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL löslicher Kaffee
  • 6 EL Amaretto
  • 100g Kakao

Zubereitung:

  1. Den löslichen Kaffee im Amaretto auflösen.
  2. Die Löffelbiskuits zerbröseln. (Die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zerbröseln oder in einem Zerkleinerer zerkleinern).
  3. Den Kaffee mit Amaretto, Mascarpone, Butter und Vanillezucker zugeben und alle Zutaten gut miteinander verkneten.
  4. Die Masse 30 Minuten kalt stellen und fest werden lassen.
  5. Kleine Kugeln formen und im Kakao wälzen.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitung im Thermomix:

  1. Den löslichen Kaffee im Amaretto auflösen.
  2. Die Löffelbiskuits 5 Sek./ Stufe 10 zerkleinern.
  3. Die restlichen Zutaten (außer Kakao) zugeben und 10 Sek./ Stufe 4 vermischen, bis eine einheitliche Masse entsteht.
  4. Die Masse 30 Minuten kalt stellen und fest werden lassen.
  5. Kleine Kugeln formen und im Kakao wälzen.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit.

Quelle: Das Rezept stammt aus der Internetseite: rezeptwelt.de.

 

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten
 

Wartezeit:

ca. 30 Minuten
 

Stück:

ca. 40
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

Tiramisu- Trüffel

Tiramisu- Trüffel

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Personen in dieser Konversation:
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Joanna Moderator · vor 2 Jahren
    Hallo [b]Laura[/b] ich habe sie eine Woche lang im Kühlschrank, im Plastikbox, aufbewahrt. Sie sollten nur nebeneinander, nicht aufeinander liegen.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Laura · vor 2 Jahren
    Wie lange halten sich die Trüffel?
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Halime · vor 2 Jahren
    Hallo
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Joanna Moderator · vor 3 Jahren
    [b]Finjaa[/b] ich hätte den Kaffee im Wasser aufgelöst und zusätzlich etwas Mandelaroma oder Rumaroma dazugegeben.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Finjaa · vor 3 Jahren
    Hallo! Kann man den Amaretto auch durch Wasser,Kaffee ect. ersetzen? Danke. Lg
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Donuts · vor 5 Jahren
    Ich liebe neue Rezepte...und die Fotos sind wirklich sehr schön lecker aus und ich werde dieses Rezept morgen ausprobieren zum backen..muss heute nur noch die Zutaten kaufen.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Fabella · vor 5 Jahren
    Wow, ich bin absolut begeistert. Sowohl über die unglaublich tollen Fotos, als auch über das Rezept.

    Die Fotos waren so ansprechend, dass ich tatsächlich am 24.12. noch einmal los bin zum einkaufen um sie nachzuarbeiten.

    Das habe ich zwischenzeitlich gemacht und muss sagen, sie sind ein Gedicht! Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Ich hab es auf meiner Seite jetzt (mit eigenen Bildern und eigenem Text) veröffentlicht, selbstverständlich mit einem Link zu Dir und hoffe, das ist so ok? Wenn nicht sag Bescheid, dann lösche ich es wieder!
    www.fabella.de/blog/2012/12/27/tiramisu-truffel/
    Herzliche Grüße,
    Fabella

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang