Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kürbis- Krapfen

Leckere, fluffige Krapfen mit Kürbispüree. Die Krapfen haben innen eine wunderschöne, gelbe Farbe und eine leichte Erdnussbuttercreme.

Zutaten für ca. 17 Stück:

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 40 g frische Hefe
  • 200 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 2 Eigelbe
  • 60 g weiche Butter
  • 150 g Kürbispüree

Für die Füllung:

  • 50 g Erdnussbutter, fein
  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Puderzucker
  • 150 g Schlagsahne

Außerdem:

  • Puderzucker zum Bestreuen
  • ca. 1 Liter Öl zum Frittieren
  • ca. 40 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Den Hefeteig zubereiten. Aus Hefe, lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und ca. 4 EL Mehl den Vorteig zubereiten. Diesen zugedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen, bis der Teig aufgegangen ist.
  2. Restliches Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Restlichen Zucker, eine Prise Salz, Ei, Eigelbe, weiche Butter, Kürbispüree und aufgelöste Hefe dazugeben und einen glatten Teig herstellen. (Der Teig ist klebrig). Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Aus dem Teig Bällchen (je ca. 65 g) formen. (Die Hände gut mit Mehl ausstäuben). Die Bällchen auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zugedeckt ca. 20- 30 Minuten gehen lassen.
  4. Das Fett erhitzen. (Die optimale Temperatur ist 175°C). Die Krapfen darin anschließend von beiden Seiten goldgelb backen. Herausheben und auf Küchentuch abtropfen lassen.
  5. Die Füllung zubereiten. Frischkäse, Erdnussbutter und Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit langer, dünner Tülle füllen und die abgekühlten Krapfen damit füllen.
  6. Die Krapfen mit Puderzucker bestreuen und mit geschmolzener Schokolade verzieren.

Zeit:

Arbeitszeit:
Frittierzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 17

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Kürbis- Krapfen Kürbis- Krapfen Kürbis- KrapfenKürbis- Krapfen

Verbundene Rezepte


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang