Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Rote- Grütze- Tiramisu

Erfrischendes und fruchtiges Tiramisu mit hausgemachter Roten Grütze. Sehr leckeres und leichtes Dessert.

Zutaten:

  • 300g Frischkäse (oder Mascarpone)
  • 300g Schlagsahne
  • 50g Puderzucker
  • 3 Glas Rote Grütze
  • 200g Löffelbiskuits
  • ca. 50g Mandeln, gehobelt
  • eventuell Amaretto oder Saft z.B. Kirschsaft oder Orangensaft

Zubereitung:

  1. Die Hälfte der Löffelbiskuits nebeneinander in eine rechteckige Form (ca. 20x 23 cm) legen.
  2. Die Hälfte der Roten Grütze auf die Löffelbiskuits streichen. (Löffelbiskuits kann man kurz in einem Saft tauchen oder mit Amaretto träufeln. Ich habe das aber nicht gemacht).

2

  1. Frischkäse kurz mit dem Puderzucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter den Frischkäse heben. Die Hälfte der Creme auf der Roten Grütze verteilen.
  2. Übrige Löffelbiskuits nebeneinander darauf verteilen (eventuell im Saft kurz tauchen oder mit Amaretto träufeln). Übrige Rote Grütze daraufstreichen und mit der restlichen Creme abdecken.
  3. In den Kühlschrank stellen.
  4. Die Mandeln in der Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen und auf das Tiramisu streuen.
  5. Tiramisu über Nacht oder länger in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit.

Anmerkung: 1 Glas= 250ml.

Rote- Grütze- Tiramisu

Rote- Grütze- Tiramisu

Verbundene Rezepte


Personen in dieser Konversation

Kommentare (2)

  1. Joanna Moderator

Hallo Maria für ca. 6 Personen.

  Anhänge
 
  1. Maria

Hallo,

na das sieht ja lecker aus. Aber für wieviele Personen reicht das Rezept?

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang