Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Print Friendly, PDF & Email

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Energy Balls

Gesunde Pralinen, Energiekugeln aus Trockenfrüchten und Nüssen. Sie sind klein, süß, spenden viel Energie und sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Süßigkeiten.

Ihr könnt alle Zutaten so variieren, wie es Euch am besten schmeckt und sodass die Kugeln jedes Mal etwas anders sind.

Zutaten für ca. 14 Stück:

  • 200 g gemischte Trockenfrüchte (z.B. Datteln, Feigen, Aprikosen, Pflaumen, weiche Rosinen)
  • 100 g gemischte Nüsse (z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, Cashews, Erdnüsse) oder 80 g Nüsse und 20 g Kerne/ Samen (z.B. Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Kokosraspel, Chiasamen, Sesam, Leinsamen)
  • 1 EL Kakao (optional)
  • 1 Prise Zimt (optional)

Zum Wälzen:

  • Kakao, Sesam, gehackte oder gemahlene Nüsse, Kokosraspel

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer (bei mir Thermomix 30 Sek./Stufe 10) so lange mixen, bis alles vermischt und schön klebrig ist.
  2. Aus der Masse kleine Kugeln formen (ca. 3,5 cm Durchmesser) und auf ein Brett legen. Man kann sie z.B. in Kakao, gehackten Nüssen, Kokosraspeln wälzen.
  3. Die Kugeln sind schon fertig zum essen, aber am besten in den Kühlschrank stellen und mindestens 30 Minuten kühlen.
  4. Die Kugeln bis zu 1 Woche im luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Sie lassen sich auch sehr gut einfrieren.

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 14

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: teuer
Energy Balls Energy Balls Energy Balls

Print Friendly, PDF & Email
Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang