Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Dobostorte

Diese bekannteste ungarische Torte wurde von dem ungarischen Konditormeister József Dobos erfunden. Die Torte besteht aus dünnen Biskuitböden, die einzeln gebacken und dann mit Schoko- Butter- Puddingcreme gefüllt und mit Karamell- Decke bedeckt werden. Sie ist sehr stabil und die Karamell- Decke schützt sie vor dem Austrocknen.

Meine Dobostorte ist nicht zu süß, obwohl man das beim ersten Anblick denkt. Man kann sie ruhig einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Diese Torte hält auch eine Weile ohne Kühlung durch.

Zutaten für 12 Portionen:

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 200 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Butter- Puddingcreme:

  • 1 Päckchen Schokopuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 320 g Butter

Für den Karamell:

  • 200 g Zucker

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. Die Eier trennen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben. Das Mehl, Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen und unter die Eier- Butter- Masse ziehen.
  2. Den Teig in 8 gleiche Portionen teilen. (Am besten den Teig wiegen und durch 8 Teilen). Auf Backpapier 8 Kreise je 23 cm Ø aufzeichnen. (Man kann einen Springformrand mit Durchmesser 23 cm als Vorlage verwenden). Das Backpapier umdrehen, damit die Farbe nicht mit dem Teig in Berührung kommt. Den Teig auf jede der 8 Kreisflächen auftragen und nacheinander ca. 10 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen, bis der Rand leicht goldbraun wird. Auskühlen lassen. (Den Teig kann man auch in einer mit Backpapier ausgelegten Springform 23cm Ø backen).
  3. Die Butter- Puddingcreme zubereiten. Die Schokolade klein hacken. Beiseite stellen. 125 ml Milch mit Eigelb und Puddingpulver glatt rühren. 375 ml Milch und Zucker zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und ca. 1 Minute unter Rühren kochen lassen, bis ein Pudding entsteht. Den Topf vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade zufügen und kurz unterrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Den Pudding sofort direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken (so bildet sich keine Haut). Auskühlen lassen. Weiche Butter cremig rühren. Dann den Pudding esslöffelweise unter die Butter rühren.
  4. Für den Karamelldeckel einen Boden auf ein Backpapier legen. Ein großes Messer mit Öl bestreichen. Beiseite stellen. Den Zucker in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und goldgelb karamellisieren lassen. (Der Karamell sollte nicht zu dunkel sein, sonst schmeckt er bitter).
  5. Den Karamell auf den Boden gießen und schnell gleichmäßig darauf verteilen. Noch warm in 12 Stücke teilen, nach Bedarf das Messer mit dem Öl wieder bestreichen. Abkühlen lassen und dann bei Raumtemperatur liegen lassen.
  6. Ca. 1/3 der Butter- Puddingcreme beiseite stellen. Die 7 Böden mit der Creme zusammensetzen. Torte rundum mit der übrigen Creme bestreichen. Den Rest der Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 12 Stücke auf der Tortenoberfläche mit dem Messer vorzeichnen und diese mit Cremetupfen verzieren. Die Torte für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  7. Dann die Karamellstücke auf die Torte setzen.
  8. Die Torte im Kühlschrank aufbewahren.

Anmerkung:

  • Die Zutaten für den Teig sollten Zimmertemperatur haben.

Küche:

Ungarn

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

12

Trudność Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Kosten Kosten: mittel
Dobostorte Dobostorte DobostorteDobostorte

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang