Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Print Friendly, PDF & Email

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Prinzregententorte

Die Prinzregententorte ist ein echter Klassiker der bayerischen Küche. Sieben Biskuitböden gefüllt mit einer Schokoladen-Buttercreme und mit einem Schokoladenguss überzogen. Diese raffinierte Torte ist etwas für festliche Anlässe.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 8 Eier (Größe M)
  • 140 g Zucker
  • 140 g Weizenmehl
  • 50 g Butter

Für die Butter-Puddingcreme:

  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Schoko
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Kuvertüre oder Schokolade, Zartbitter
  • 300 g Butter

Für die Tränke:

  • 50 ml Rum
  • 100 ml Wasser
  • 1 TL Zucker

Für den Schokoguss:

  • 250 g Zartbitterschokolade
  • 1,5 EL Raps- oder Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten: Die Butter schmelzen lassen. Beiseite stellen. Die Eier trennen.
  2. Das Eigelb mit 70 g Zucker hell und cremig schlagen.
  3. Das Eiweiß mit 70 g Zucker steif schlagen.
  4. Die Eigelbmasse mit einem Teigschaber vorsichtig unter den Eischnee heben. Dann das gesiebte Mehl und zu Schluss die abgekühlte Butter unterheben.
  5. Die Masse auf 7 Bögen Backpapier mit Hilfe eines Ringes von 26 cm Durchmesser aufstreichen.

2

3

4

  1. Einen Boden nach dem anderen ca. 8- 10 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) nach Sicht hell backen. (Die Tortenböden werden dünn wie Pfannkuchen. Nicht zu lange backen, sonst werden sie dunkel und brüchig).

5

  1. Die Butter-Puddingcreme zubereiten: Die Kuvertüre (oder Schokolade) hacken.
  2. 100 ml Milch mit 1 Päckchen Puddingpulver und 1 EL Zucker glatt rühren. 300 ml Milch zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und ca. 1 Minute unter Rühren kochen lassen, bis ein Pudding entsteht. Die gehackte Schokolade untermischen. Den Topf vom Herd nehmen, den Pudding sofort direkt an der Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken (so bildet sich keine Haut). Danach auskühlen lassen.
  3. Weiche Butter cremig rühren. Den abgekühlten Pudding nach und nach esslöffelweise unter die Butter rühren.
  4. Die Tränke zubereiten: Lauwarmes Wasser mit Zucker und Rum verrühren. Abkühlen lassen.
  5. Die Torte mit der Butter-Puddingcreme zusammensetzen, dabei die Böden leicht tränken. Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Nach 1 Stunde, wenn nötig, den Rand der Torte mit einem Messer glatt schneiden. Die Torte mit der restlichen Butter-Puddingcreme bestreichen. Torte wieder in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.

6

  1. Den Schokoguss zubereiten: Die Schokolade klein hacken und mit dem Öl im Wasserbad schmelzen lassen. Dann den Schokoguss über die Torte gießen und sofort mit einer Palette oder einem sehr breiten Messer rundum verteilen.

Quelle: Leicht geändertes Rezept aus der Internetseite: chefkoch.de

Küche:

Bayern

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Prinzregententorte Prinzregententorte Prinzregententorte

Verbundene Rezepte


Print Friendly, PDF & Email
Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang