Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

01

Zutaten:
Für den Teig:

  • 390g Mehl
  • 3 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 TL lösliches Kaffeepulver, in 250ml heißem Wasser aufgelöst
  • 330g flüssiger Honig
  • 150ml Öl
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz (3,5- 4 TL)
  • 1 TL Natron

Für den Guss:

  • 80g Puderzucker
  • 2 EL heißes Wasser

Außerdem:

  • Walnüsse für die Dekoration

Zubereitung:

  1. Eier trennen.
  2. Eigelbe mit Zucker und Honig cremig schlagen. Dann den Kaffee, Mehl, Öl, Lebkuchengewürz und Natron portionsweise hinzufügen.
  3. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  4. 2 Kastenformen (26cm) gut einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Mit dem Teig füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 50- 60 Minuten bei 180°C backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben.)
  6. Für den Guss heißes Wasser mit Puderzucker glatt rühren. Den Guss auf den Kuchen streichen und mit klein gehackten Nüssen dekorieren.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 25 Minuten
 

Backzeit:

ca. 50- 60 Minuten
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

02

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang