Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Nusskugeln

Zutaten:

  • 150g Mehl
  • 100g Margarine oder Butter
  • 1 Ei
  • 80g Zucker
  • 60g Haselnüsse oder Mandeln (gehackt)
  • 2EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung:

  1. Ei trennen.
  2. Aus Margarine, Mehl, Eigelb und 50g Zucker einen glatten, geschmeidigen Teig formen und in Folie gewickelt. ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle (ca. 3cm Durchmesser) formen.
  4. Von der Rolle etwa 1cm dicke Scheiben abschneiden, zu Kugeln formen und im verquirlten Eiweiß wenden.
  5. Nüsse mit 30g Zucker mischen und die Teigkugeln darin wenden.
  6. Die Nusskugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Abstand setzen. In die Mitte der Kugeln mit dem Finger eine Mulde drücken.
  7. Aprikosenkonfitüre glatt rühren und in die Mulden füllen.

02

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 10- 15 Minuten bei 200°C (Umluft: 180°C) backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Guten Appetit .

Quelle: Dieses Rezept stammt aus dem Buch: „Weihnachtsbäckerei für Kinder”.

 

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten
 

Backzeit:

ca. 10- 15 Minuten
 

Wartezeit:

ca. 30 Minuten
 

Stück:

ca. 25
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: Preiswert
  Nährwerte pro Portion:

83 kcal/ 349kJ

Nusskugeln

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang