Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Biskuitkranz mit Bananen

Leichte Torte mit dunklem Biskuitboden, Bananen und leichter Mascarpone- Sahne- Creme. Die Torte wird mit Schokoglasur überzogen und mit Maltesers dekoriert. Sie schmeckt leicht und nicht zu süß.

Diese Torte kann man auch in eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Rohrbodeneinsatz backen.

Zutaten:

Für den Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • ¾ Glas Zucker
  • 1 geh. EL Kakao
  • ca. ¼ Glas Weizenmehl (Kakao mit Mehl sollte ½ Glas ergeben)
  • ½ Glas Speisestärke
  • 2 EL Wasser

Für die Mascarpone- Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • 3- 4 Banane
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 EL Puderzucker

Für die Tränke:

  • ca. ⅔ Glas kaltes Wasser
  • Saft von ½ Zitrone

Für den Schokoguss:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Schlagsahne
  • 30 g Butter

Zum Verzieren:

  • 1 Päckchen Maltesers ca. 175 g

Zubereitung:

  1. Eine Frankfurter Kranzform* (ca. 28 cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl ausstreuen. Beiseite stellen.
  2. Den Biskuitboden zubereiten. Das Mehl, Speisestärke und Kakao mischen. Beiseite stellen. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Mehlmischung und Wasser portionsweise unterheben (oder mit der Küchenmaschine auf kleiner Stufe kurz verrühren).
  3. Den Biskuitteig in die vorbereitete Form füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben). Nach dem Backen in der Form etwas stehen lassen, dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  4. Den Biskuitboden 1 mal waagerecht durchschneiden.
  5. Zutaten für die Tränke verrühren.
  6. Die Mascarpone- Creme zubereiten. Gut gekühlten Mascarpone mit der Sahne steif schlagen. Zum Schluss Puderzucker kurz unterrühren.
  7. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit etwas Tränke beträufeln.
  8. Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren und mit der flachen Seite auf den Biskuitboden legen. Mit der Hälfte der Mascarpone- Creme bestreichen. Den oberen Boden darauf legen und tränken. Die Torte mit restlicher Mascarpone- Creme rundherum einstreichen. (Die Bananen gut mit der Creme bedecken).
  9. Die Torte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  10. Den Schokoguss zubereiten. Schokolade klein hacken und in einen kleinen Topf geben. Die Sahne dazugeben. Unter ständigem Rühren, langsam erhitzen, auf niedrigster Stufe, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Den Topf beiseite stellen und die Butter untermischen. Den Guss im kalten Wasser abkühlen lassen, bis er etwas fester ist. Dann den Schokoguss auf der Oberfläche der Torte verteilen.
  11. Die Torte mit Maltesers verzieren und in den Kühlschrank für mindestens 1 Stunde (besser länger) stellen.

Anmerkungen:

1 Glas= 250 ml

* Für den Biskuitkranz kann man auch eine Springform (26 Durchmesser) mit Rohrbodeneinsatz nehmen oder eventuell eine Springform (26 Durchmesser) ohne Rohrbodeneinsatz und einfach klassische Torte backen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Biskuitkranz mit Bananen Biskuitkranz mit Bananen Biskuitkranz mit Bananen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang