Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wassermelonen- Torte

Leichte, erfrischende, sommerliche und dazu gesunde Torte aus Wassermelone. Ein leckeres Dessert für heiße Sommertage. Einfach, schnell zubereitet und ganz ohne Backen. Dazu noch ohne Mehl, Eier und mit nur ganz wenig Zucker.

Zutaten:

  • 1 mittelgroße Wassermelone (am besten kernarm)
  • ca. 60 g Mandeln, gehobelt
  • Früchte nach Wahl: Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Trauben, Bananen, Kiwis

Für die Creme:

  • 250 g Mascarpone
  • ca. 300 g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung:

  1. Die Wassermelone waschen und an beiden Enden gerade abschneiden.

2

  1. Dann halbieren und schälen.

3

4

  1. Die beiden Hälften so abschneiden, dass zwei Zylinder entstehen (ein größerer und ein kleinerer). Mit einer Küchenrolle trocken tupfen. Untere Hälfte auf eine Kuchenplatte stellen, dann die obere Hälfte darauf stellen.

5

6

7

  1. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Abkühlen lassen.
  2. Die Creme zubereiten. Gut gekühlten Mascarpone mit der gekühlten Sahne steif schlagen. Zum Schluss Puderzucker unterrühren.
  3. Die ganze Wassermelone mit der Creme einstreichen. Mit Früchten und Mandelblättchen dekorieren.
  4. Die Torte für ca. 1 Stunden kalt stellen.

Anmerkung:

  • Die Torte ist bis 2- 3 Tage haltbar.

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
gesamte Zubereitungszeit:
Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Wassermelonen- Torte Wassermelonen- Torte Wassermelonen- TorteWassermelonen- Torte

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang