Erdnuss- Schoko- Käsekuchen

Wenn Ihr die Erdnussbutter mögt, müsst Ihr unbedingt mal den Käsekuchen ausprobieren. Der Käsekuchen besteht aus zwei Schichten: einer mit Erdnussbutter und zweiter mit Schokolade. Diese unterscheiden sich farblich sehr schön. Der Guss verstärkt den Erdnussbutter- Geschmack. Der Käsekuchen ist nicht zu süß und schmeckt hervorragend.

Zutaten:

Für den Keksboden:

  • 200 g Vollkornkekse (z.B. "Hobbits" Brandt)
  • 80 g Butter

Für die Käsemasse:

  • 1 kg Quark (20%) oder Schichtkäse
  • 4 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Vanille
  • 50 g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade
  • 100 g Erdnussbutter (fein)

Für den Guss:

  • 100 g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 1,5- 2 EL Erdnussbutter (fein)

Zubereitung:

  1. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen.
  2. Den Keksboden zubereiten. Vollkornkekse zerbröseln. (Am besten im Mixer fein mahlen oder die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz fein zerbröseln). Die Butter schmelzen lassen und noch heiß mit den Keksen verrühren. Die Bröselmischung mit der Rückseite eines Löffels auf den Boden der Springform drücken und kalt stellen.
  3. Die Käsemasse zubereiten. Die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit des Rührgeräts auf mittlere Stufe reduzieren. Den Quark (oder Schichtkäse) und Puddingpulver portionsweise unter den Teig kurz rühren.
  4. Die Käsemasse halbieren. Die eine Hälfte mit abgekühlter, aber noch flüssiger Schokolade mit dem Schneebesen verrühren und die andere Hälfte mit Erdnussbutter.
  5. Die Erdnuss- Käsemasse in die Form geben. Die Schoko -Käsemasse gleichmäßig darauf verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhize) backen. Den Käsekuchen bei leicht geöffneter Tür abkühlen lassen und dann für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Den Guss zubereiten. Sahne mit Puderzucker und Erdnussbutter verrühren und erwärmen, bis ein dickflüssiger Guss entsteht. Der Guss auf dem Käsekuchen verteilen.
  8. Den Käsekuchen in den Kühlschrank stellen, bis der Guss fest ist.

Anmerkung:

  • Alle Zutaten für die Käsemasse sollten Zimmertemperatur haben.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12- 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Erdnuss- Schoko- Käsekuchen Erdnuss- Schoko- Käsekuchen Erdnuss- Schoko- Käsekuchen