Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
1 Kommentar
Biskuit- Cupcakes mit Birnen

Leichte Cupcakes aus Biskuitteig mit Birnen- Füllung und Mascarpone- Frosting. Leicht, lecker und sehr saftig.

Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Biskuitteig:

  • 2 Eier
  • 40 g Weizenmehl (oder glutenfrei: Maismehl)
  • 40 g Speisestärke
  • 70 g Zucker

Für die Creme:

  • 100 g Mascarpone oder Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker

Außerdem:

  • ca. 6- 7 Birnen, mittelgroß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Honig

Zubereitung:

  1. Den Biskuitteig zubereiten. Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Das Mehl mit der Speisestärke in einer Schüssel mischen. Mehlmischung portionsweise unterheben (oder mit dem Mixer auf kleiner Stufe kurz verrühren).
  2. Zwei Birnen waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, würfeln und mit 1 TL Zitronensaft vermischen.
  3. Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen. Je 1 gehäufter Teelöffel des Biskuitteiges in die Papierförmchen geben, dann je 1 TL Birnen und mit dem Biskuitteig zudecken, bis die Papierförmchen zu ca. 3/4 gefüllt sind.

2

3

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. Auskühlen lassen.
  2. Restliche Birnen waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen lassen. Den Honig einrühren. Die Birnenspalten dazugeben und so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Birnen weich, aber noch nicht zerfallen sind. (Am besten die Birnen nicht rühren, sondern nur die Pfanne ab und zu schütteln). Abkühlen lassen.
  3. Die Creme zubereiten. Gut gekühlten Mascarpone (oder Frischkäse) und die kalte Schlagsahne in eine Schüssel geben. Steif schlagen, bis die Creme dick und fest ist. (Nicht zu lange schlagen, sonst gerinnt die Creme). Zum Schluss Puderzucker kurz unterrühren.
  4. Die Creme auf die Cupcakes verteilen und mit kalten Birnenspalten verzieren.
  5. Die Cupcakes im Kühlschrank aufbewahren.

Anmerkung:

  • Die karamellisierten Birnen auf der Creme sehen am schönsten am ersten Tag.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
gesamte Zubereitungszeit:
Ilość porcji

Stück:

ca. 12

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Biskuit- Cupcakes mit Birnen Biskuit- Cupcakes mit Birnen Biskuit- Cupcakes mit Birnen

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Cupcakes4life · vor 3 Monaten
    Beim besten Willen... Die Menge reicht maximal für sieben Förmchen.

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang