Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Oreo-Cake-Pops

Cake-Pops aus Oreo-Keksen und Frischkäse mit weißer Schokolade überzogen und mit Oreo-Krümel verziert. Schnelle und einfache Cake Pops ohne Backen.

Zutaten für ca. 15 Stück:

  • 250 g Oreo-Kekse (oder Neo-Kekse)
  • 60 g Frischkäse, Doppelrahmstufe, gekühlt
  • ca. 100 g weiße Schokolade
  • 2-3 Stück Oreo-Kekse (oder Neo-Kekse)
  • Stiele für Cake Pops oder Lutscher

Zubereitung:

  1. Die Oreo-Kekse (mit der Creme) in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer fein zerkleinern. (In Thermomix 10 Sekunden/Stufe 8).
  2. Den Frischkäse zugeben und zu einer Masse vermischen. Die Masse sollte zusammenhalten. (In Thermomix 15 Sekunden/Stufe 3).
  3. Aus dem Teig Kugeln (je ca. 20 g) formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Brett legen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2

  1. Die Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Enden der Stiele ca. 1 cm tief in die geschmolzene Schokolade tauchen, dann bis zur Hälfte in die Kugeln stecken, mit den Stielen nach oben auf das Brett legen, für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

3

  1. Die Füllung von zwei oder drei Oreo-Keksen kratzen und die Kekse zerkleinern. (Die Kekse fein mahlen oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz fein zerbröseln). Beiseite stellen.
  2. Die restliche Schokolade wieder im Wasserbad schmelzen lassen. Cake Pops komplett in die geschmolzene Schokolade tauchen, überschüssige Schokolade durch eine vorsichtige Dreh- und Klopfbewegung gut abtropfen lassen.
  3. Dann mit Oreo-Krümel bestreuen und zum Trocknen in einen Cake Pop Ständer, einen Styroporblock, eine mit Reis gefüllte Schüssel stecken oder auf Oreo-Kekse legen.
  4. Die Schokolade fest werden lassen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 15

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Oreo-Cake-Pops Oreo-Cake-Pops

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang