Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Lebkuchen aus gereiftem Teig

Leckere, würzige und weiche Lebkuchen aus dem Teig, der eine Woche zum Reifen braucht, um sein einzigartiges Aroma und Konsistenz zu erhalten. Die Lebkuchen sind sofort nach dem Backen weich und sie bleiben weich, wenn man sie in einer luftdichten Dose aufbewahrt.

Zutaten:

  • 700 g Weizenmehl
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 60 ml Rapsöl
  • 1,5 TL Natron
  • 200 g Honig
  • 40 g Lebkuchengewürz
  • ½ EL Kakao
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Den Honig erwärmen, bis er schön flüssig ist. Beiseite stellen.
  2. Die ganzen Eier mit dem Zucker hell cremig schlagen. Das Öl sorgfältig unterschlagen. Die Geschwindigkeit des Rührgeräts auf mittlere Stufe reduzieren und den abgekühlten Honig unterrühren.
  3. In einer großen Schüssel 450 g Mehl, Salz, Kakao, Natron und Lebkuchengewürz mischen. Die Eiermischung dazugeben und mit einem Holzlöffel unterrühren. Das restliche Mehl zugeben und mit den Händen unterkneten. (Der Teig sollte elastisch sein. Wenn nötig, noch ein wenig Mehl zugeben. Nach einer Woche wird der Teig noch etwas fester).
  4. Die Schüssel abdecken (z.B. mit einer Frischhaltefolie), an einem kühlen Ort (z.B. in den Kühlschrank) stellen und 7 Tage lang reifen lassen.
  5. Den reifen Teig portionsweise gut durchkneten, bis er elastisch ist und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen und ausstechen. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  6. Im vorgeheizten Backofen, ein Blech nach dem anderen, ca. 8 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Die Lebkuchen sollten hell bleiben. Ergibt ca. 6 Backbleche). Auf dem Blech kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen.
  7. Lebkuchen mit Eiweißglasur verzieren und in der Dose aufbewahren.

Anmerkungen:

  • Die Lebkuchen nicht zu lange backen. Sie sollten hell bleiben.
  • Teig nicht zu dünn ausrollen, 4 mm sind optimal.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 5,5 Backbleche

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Lebkuchen aus gereiftem Teig Lebkuchen aus gereiftem Teig Lebkuchen aus gereiftem Teig

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang