Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben

Kokos-Osterplaetzchen

Ostertiere wie z.B. Osterlämmchen, Osterhäschen oder Osterküken aus Mürbeteig mit flauschigem Kokosfell. Die Plätzchen sind sehr lecker, nicht zu süß und einfach zu machen.

Zutaten:

  • 125g Margarine
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 250g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • abgeriebene Schale von ½ Orange
  • 1 Prise Salz

Quarkmasse:

  • 200g Quark
  • 50g Kokosraspel
  • 4 TL Vanillezucker

Außerdem:

  • ca. 2 Stück Schokolade

Zubereitung:

  1. Weiche Margarine, Zucker, Salz und abgeriebene Schale von ½ Orange cremig rühren. Weiter schlagen und das Ei unterrühren.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu geben. Mit der Hand zu einem Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Inzwischen die Quarkmasse zubereiten. Quark, Kokosraspel und Vanillezucker mit dem Löffel mischen.
  4. Den Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen. Beliebige Osterplätzchen ausstechen.
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Abstand legen.

2

  1. Mit einem Teelöffel die Quarkmasse auf den Plätzchen verteilen.

3

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten bei 180°C backen. Abkühlen lassen.
  2. Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen, in einen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und Augen aufspritzen.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 50 Minuten
 

Backzeit (ein Blech):

ca. 15 Minuten
 

Wartezeit:

ca. 30 Minuten
 

Stück:

ca. 50
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: preiswert

Kokos- Osterplätzchen

Kokos-Osterplätzchen

Kokos-Osterplätzchen

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang