Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Schokoladen- Cookies mit Nüssen

Leckere Schokoladenkekse, einfach zu machen und schnell gebacken. Die Kekse sind sehr schokoladig, außen knusprig und innen weich.

Man soll sie nicht zu lange backen. Direkt nach dem Backen sind die Kekse sehr weich, sie werden jedoch fest, sobald sie ausgekühlt sind.

Zutaten:

  • 110 g weiche Butter
  • 90 g brauner Zucker (oder normaler Zucker)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 120 g Weizenmehl (oder glutenfrei: 80 g Maismehl und 40 g Speisestärke)
  • 60 g Nüsse oder Mandeln
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 2 EL Kakao (ca. 20 g)
  • ½ Natron

Zubereitung:

  1. Mehl, Kakao und Natron in einer Schüssel mischen.
  2. Schokolade fein raspeln oder im Mixer fein mahlen.
  3. Nüsse oder Mandeln hacken.
  4. Weiche Butter, Zucker und Ei in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät kurz (ca. 15 Sekunden) verrühren. (Nicht lange schlagen).
  5. Die Mehlmischung dazu sieben, Schokolade und Nüsse dazu geben und mit einem Esslöffel zu einem Teig verrühren.
  6. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teelöffel große Portionen des Teiges zu Kugeln formen und mit Abstand auf die Backbleche verteilen.

2

  1. Im vorgeheizten Backofen, ein Blech nach dem anderen, ca. 10 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen.
  2. Auf dem Blech kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter geben und auskühlen lassen.

Anmerkung:

    Wer es herber mag, kann auch Zartbitterschokolade verwenden.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 28 Stück

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Schokoladen- Cookies mit Nüssen Schokoladen- Cookies mit Nüssen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang