Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Käsekuchen-Cake-Pops

Diese kleinen, leckeren Käsekuchen am Stiel sind schön cremig und zart. Zum Schluss werden die Kugeln komplett mit der Schokolade überzogen und mit Streuseln dekoriert.

Das Rezept ist glutenfrei.

Zutaten für ca. 20 Stück:
Für den Käsekuchen:

  • 500g Magerquark
  • 2 Eier
  • 150g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 60g Butter

Außerdem:

  • ca. 200g Schokolade
  • 1 TL Öl
  • ca. 20 Stück Stiele für Cake Pops ( Lutscher)
  • eine dicke Styroporplatte
  • eventuell Schokostreusel, Zuckerperlen, Krokant

Zubereitung:

  1. Den Käsekuchen zubereiten. Die Butter zerlassen und abkühlen lassen.
  2. Die Eier trennen. Eigelbe, Quark, Zucker und Puddingpulver verrühren. Die abgekühlte Butter unterrühren.
  3. Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse unterheben.
  4. Die Käsemasse in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 20cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 180°C backen. Der Kuchen bei offener Tür abkühlen lassen und dann über Nacht in den Kühlschrank stellen. (Der Käsekuchen sollte gut gekühlt sein).
  5. Den gebackenen Rand, den unteren und oberen Teil des Käsekuchens entfernen. (Man braucht nur „saubere“ Käsemasse vom Innen).

2

  1. Kleine Stücke mit der Hand von der Käsemasse abreißen, diese zu Kugeln formen und  auf ein Brett mit Backpapier legen. (Meine Kugeln haben ca. 3,5 cm Durchmesser). Für 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.

3

  1. Die Schokolade klein hacken und mit dem Öl im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Enden der Stiele (einen nach dem anderen) in die geschmolzene Schokolade tauchen, dann bis zur Hälfte in die Kugeln stechen.

4

  1. Nun die Käsekuchen-Cake-Pops komplett in die geschmolzene Schokolade tauchen, überschüssige Schokolade durch eine vorsichtige Dreh- und Klopfbewegung gut abtropfen lassen und gleich mit Streusel dekorieren.
  2. Die fertigen Cake Pops zum Trocknen in das Styropor stecken.
  3. Dann die Käsekuchen- Cake- Pops im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit.

Käsekuchen-Cake-Pops

Käsekuchen- Cake- Pops

Käsekuchen-Cake-Pops

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang