Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben

Himbeer-Käse-Dessert

Zutaten:

  • 1kg Schichtkäse
  • 3 Eier
  • 250g Butter
  • 220g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
  • 50g Zartbitterschokolade
  • ca. 300g Vollkornkekse oder Butterkekse
  • ca. 400g Himbeeren

Für die Dekoration:

  • Schokoladenraspeln
  • Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Vollkornkekse fein oder grob zerbröseln. (Am besten die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zerbröseln).
  2. Die Hälfte der Kekse in Becher verteilen.
  3. Schichtkäse in einen großen Topf geben. Eier, Butter, Zucker und Vanillezucker dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren langsam erhitzen. Wenn eine glatte, flüssige Masse entstanden ist, portionsweise Puddingpulver mit einem Schneebesen unterrühren. Wenn die Käsemasse kocht und beginnt fest zu werden, vom Herd nehmen.
  4. Die Käsemasse halbieren. Die eine Hälfte mit 50g gehackter Schokolade verrühren, bis die Schokolade vollständig aufgelöst ist.
  5. Die helle Käsemasse über die Kekse geben, dann die zweite Hälfte der Kekse, die Hälfte der Himbeeren und Schoko- Käsemasse. Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Dann mit den Schokoladenraspeln, Himbeeren und Mandelblättchen verzieren.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten

 

Portionen:

ca. 5- 8
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

Himbeer-Käse-Dessert

Himbeer-Käse-Dessert

Himbeer-Käse-Dessert

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang