Schoko-Schnee-Kugeln (glutenfrei)

Glutenfreie Schokoladenkekse mit weichem Kern und knuspriger Hülle. Sie sind schnell und leicht gemacht. Beim Backen geht der Teig auf, somit die Risse an der Oberfläche entstehen und die Kekse sehen dadurch rustikal aus.

Ich habe die Kekse mit vielen verschiedenen Mehlsorten ausprobiert. Mit Mehl Farine von Schär habe ich die schönsten Kekse bekommen (das erste und zweite Bild). Mit glutenfreiem Universalmehl von Lidl oder nur mit Speisestärke werden die Kekse zu flach (siehe das letzte Bild), aber geschmacklich genauso lecker.

Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Teig:

  • 85 g Universale- glutenfreie Mehlmischung z.B. Mehl Farine von Schär
  • 25 g Kakao
  • ½ TL Backpulver
  • 25 g Butter, kalt
  • 1 Ei (Größe M), kalt
  • 80 g feiner Zucker

Außerdem:

  • ca. 40 g Puderzucker zum Wälzen

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver vermischen. Kalte Butter (in Stückchen) dazugeben und mit der Hand kneten, bis eine feinkrümelige Masse entsteht.
  2. Zucker und Ei dazugeben mit rasch mit der Hand verkneten.
  3. Den Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken und in Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Den Puderzucker in eine kleine Schüssel sieben.
  6. Den Teig in 12 Portionen (je ca. 23g) teilen und diese zu Kugeln formen. Großzügig in Puderzucker wälzen und in großem Abstand auf das vorbereitete Backblech setzen.

2

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. Auf dem Backblech etwas abkühlen lassen, weil die Kekse nach dem Backen sehr weich sind. Dann auf ein Gitter geben und komplett abkühlen lassen.

Quelle: Geädertes Rezept aus dem Buch: Vegan & glutenfrei backen: mehr als 80 leckere Rezepte, Jane Hughes

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Schoko-Schnee-Kugeln (glutenfrei) Schoko-Schnee-Kugeln (glutenfrei) Schoko-Schnee-Kugeln (glutenfrei)

Verbundene Rezepte