Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Apfelmus

Selbstgemachtes Apfelmus ist sehr lecker und gesund (ohne Zuckerzusatz). Das Apfelmus passt perfekt zu Kuchen, Pfannkuchen, Milchreis, Kartoffelpuffern und Desserts oder kann pur aus dem Glas gelöffelt werden. Ich mache das Apfelmus ohne Zucker. Falls die Äpfel säuerlich sind, kann man natürlich auch Zucker zugeben. Ich gebe in diesem Fall den Xylit.

Zutaten für ca. 1,1 Liter:

  • 2 kg Äpfel
  • ⅓ Glas Wasser
  • Saft von ½ Zitrone
  • Zucker (oder Xylit optional)

Zubereitung:

  1. Äpfel waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Äpfel zusammen mit dem Zitronensaft und dem Wasser in einen Kochtopf geben. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze kochen lassen (oft mit einem Holzlöffel umrühren), bis die Äpfel weich sind und zusammen fallen. (Es dauert ca. 20- 50 Minuten, je nach Apfelsorte. Die weichen Äpfel zerfallen schneller. Harte Äpfel sollte man beim Kochen mit einem Deckel bedecken. Beim weichen Äpfel soll den Topf ofen bleiben. Falls das Wasser schnell verdampft, noch etwas Wasser dazu geben. Sollten die Äpfel zu viel Saft abgegeben haben, etwas Flüssigkeit abgießen).

2

3

  1. Den Topf zur Seite schieben und mit einem Stabmixer die Äpfel zu Apfelmus pürieren. Jetzt probieren, ob es süß genug ist. Mit dem Zucker oder Xylit je nach Geschmack verfeinern und noch einmal gut umrühren.

4

  1. Im Kühlschrank ist das Apfelmus ein paar Tage haltbar. Vorrat für den Winter: Das Apfelmus noch heiß in saubere Schraubgläser einfüllen und fest verschließen. Einen großen Topf mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen, die Gläser in den Topf stellen, sodass sie sich nicht berühren, und den Topf mit Wasser füllen, sodass die Gläser zu drei Vierteln im Wasser stehen. (Das Wasser soll beim Einfüllen die gleiche Temperatur wie das Apfelmus haben). Das Wasser im Topf zum Kochen bringen, den Topf mit einem Deckel bedecken und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Gläser vorsichtig aus dem Wasser nehmen und auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 1,1 Liter

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Apfelmus

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang