Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bananenbrot

Bananenbrot (Banana bread) gebacken nach Rezept von Cynthia Barcomi. Sie backt ihn schon seit über 35 Jahren. Deswegen habe ich mir gedacht, dass sie bestimmt die richtigen Proportionen der Zutaten nach so lange Zeit gefunden hat. Ich habe mich nicht getäuscht. Der Bananenbrot (für mich mehr Bananenkuchen ;)) ist gut gelungen und schmeckt auch sehr gut. Er ist nicht zu trocken. Man kann auch verschiedene Versionen von diesem Kuchen kreieren, indem man zwei oder drei zusätzliche Zutaten auswählt und unter den Teig hebt. Ich habe mich diesmal für Schokolade, Walnüsse und Kokosraspeln entschieden.

Alle Zutaten für den Teig sollten Zimmertemperatur haben.

Zutaten für ca. 13 Stücke:

  • 125g weiche Butter
  • 120g Zucker (Originalrezept: 150g)
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanillezucker (oder 1 Päckchen Vanille- Aroma)
  • 4- 5 wirklich reife Bananen
  • 300g Mehl
  • 1 TL Natron
  • ½ TL Zimt
  • ¼ TL Muskat
  • ¼ TL Salz

Zur freien Auswahl (kombinieren Sie 2- 3 dieser Zutaten):

  • 100g weiße oder dunkle Schokolade, grob gehackt
  • 60g Walnüsse, gehackt
  • 50g Kokosraspel, geröstet
  • 60g Macadamianüsse, gehackt
  • 50g Rosinen
  • 50g Ananas, getrocknet
  • 50g Ingwer, kandiert

Zubereitung:

  1. Die Bananen mit der Gabel zerdrücken und 400ml abmessen. (Ich habe sie mit dem Stabmixer püriert).
  2. Mehl, Natron, Salz, Zimt und Muskat mischen. Beiseite stellen.
  3. Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren und noch mindestens 2 Minuten weiterschlagen.
  4. Mit einem Silikonspachtel oder Holzlöffel die zerdrückten Bananen untermischen. Dann die Mehlmischung kurz unterrühren.
  5. Die zwei oder drei ausgewählten Zutaten unterheben.
  6. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Kastenform (25cm lang) füllen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 185°C backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben).
  8. 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

Guten Appetit.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch: „Backen- I Love Baking“, Cynthia Barcomi.

Bananenbrot

Bananenbrot

Verbundene Rezepte


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang