Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Karamell- Sahne- Kuchen

Ein sehr leichter, flaumiger Kuchen aus Biskuitboden, Dulce de Leche, karamellisierten Mandelblättchen und Sahne. Er schmeckt wirklich lecker, ist trotz Karamell nicht zu süß und zergeht auf der Zunge.

Zutaten:

Für den Biskuit:

  • 3 Eier
  • 60 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • ½ TL Backpulver
  • 1 EL Wasser

Für die karamellisierten Mandeln:

  • 150 g Zucker
  • 3 EL Milch
  • 2 EL Honig
  • 150 g Butter
  • 300 g Mandeln, gehobelt

Für die Sahneschicht:

  • 350 g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 gestr. TL gemahlene Gelatine

Für die Kakao- Sahneschicht:

  • 500 g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • 1,5 EL Kakao
  • 3 gestr. TL gemahlene Gelatine

Außerdem:

  • 400 g Dulce de Leche (Milchkonfitüre)
  • ca. 250 ml Kaffee, abgekühlt
  • ca. 200 g Löffelbiskuits
  • etwas Schokolade nach Wahl zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Den Biskuit zubereiten. Das Mehl mit Speisestärke und Backpulver in einer Schüssel mischen und sieben. Beiseite stellen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren. Die Mehlmischung und Wasser portionsweise unterheben.
  3. Den Biskuitteig in die mit Backpapier ausgelegte Form (35x 24 cm) geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Mit einem Holzstäbchen überprüfen, ob kein Teig mehr festklebt). Abkühlen lassen.
  4. Die karamellisierten Mandeln zubereiten. Zucker, Milch, Honig und Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren schmelzen lassen. Mandelblättchen dazu geben und unter Rühren weiter kochen, bis die Masse etwas andickt.
  5. Den Biskuitboden in die Form (ca. 35x 24 cm) geben. Die Milchkonfitüre verteilen. Darauf die warmen, karamellisierten Mandeln verteilen. Komplett auskühlen lassen.
  6. Die Sahneschicht zubereiten. Die Gelatine in 40 ml kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Dann die Gelatine unter Rühren auflösen und abkühlen lassen.
  7. Die Schlagsahne steif schlagen. Zum Schluss Puderzucker und abgekühlte Gelatine unterrühren. Die Sahne auf den Mandeln verteilen.
  8. Den kalten Kaffee in ein flaches Gefäß gießen. Löffelbiskuits einzeln kurz von beiden Seiten im Kaffee tränken und auf die Sahneschicht legen.
  9. Die Kakao- Sahneschicht zubereiten. Die Gelatine in 60 ml kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Dann die Gelatine unter Rühren auflösen und abkühlen lassen.
  10. Die Schlagsahne steif schlagen. Zum Schluss Puderzucker, Kakao und abgekühlte Gelatine unterrühren. Die Sahne auf den Löffelbiskuits verteilen.
  11. Den Kuchen mit geraspelter Schokolade verzieren und für ein paar Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Quelle: Inspiriert von dem Buch: “100 nowych ciast”, przepisy Siostry Anastazji.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 24

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Karamell- Sahne- Kuchen Karamell- Sahne- Kuchen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang