Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Print Friendly, PDF & Email

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Süßes Omelett

Ein einfacher Nachtisch oder süßes Frühstück, welches ich schon aus meiner Kindheit kenne. Dieses Omelett ist genauer gesagt ein Biskuitkuchen aus der Pfanne. Ich liebe es einfach nur mit Erdbeerkonfitüre zu essen. Man kann es auch mit Rote Grütze, Pflaumenmus, Apfelmus, Konfitüre nach Wahl, Fruchtsoße und frischen Früchten servieren.

Zutaten für 1 Portion:

Für den Teig:

  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Weizenmehl (oder glutenfrei siehe Anmerkung)
  • 1 TL Butterschmalz, Butter oder Rapsöl

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen.

2

  1. Weiterschlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Nach und nach das Eigelb einzeln unterrühren.

3

  1. Das Mehl sieben und portionsweise unterheben.
  2. In einer beschichteten Pfanne (20 cm Durchmesser) bei mittlerer Hitze das Fett erhitzen. Den Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze langsam goldbraun braten. (Es dauert ca. 4 Minuten).

4

  1. Das Omlett mit einem breiten Pfannenwender wenden und die andere Seite ebenso, aber viel kürzer braten.

5

  1. Das Omelett z.B. mit Erdbeerkonfitüre auf einem Teller warm servieren.

Anmerkung:

  • Glutenfrei: Variante I: 40 g universale, glutenfreie Mehlmischung z.B. Mehl Farine von Schär, Variante II: 20 g Speisestärke und 30 g Maismehl, Variante III: 20 g Speisestärke und 30 g Sojamehl.

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

1

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: preiswert
Süßes Omelett Süßes Omelett

Print Friendly, PDF & Email
Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang