Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erdnussbutter- Pralinen

Selbstgemachte, cremige und schokoladige Peanut Butter Cups. Perfekt zum Naschen, ein tolles Weihnachtsgeschenk oder als Geschenk zu jedem anderen Anlass. Sie sind einfach und schnell gemacht.

Zutaten für ca. 20 Stück:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Erdnussbutter/ Erdnussmus (fein)*
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • mini Muffinförmchen**

Zubereitung:

  1. Die Schokoladen hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Muffinförmchen auf einem Brett oder Tablett verteilen. In jedes Förmchen ca. 1 TL der geschmolzenen Schokolade hinein geben und das Förmchen mit einem Pinsel bestreichen. Das Brett (oder Tablett) für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird.

2

  1. In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, Puderzucker und Prise Salz gut vermischen.
  2. Die Erdnussbutterfüllung in die Förmchen verteilen.

34

  1. Die restliche Schokolade darüber verteilen. (Falls die Schokolade nicht mehr flüssig genug ist, erneut über dem Wasserbad erwärmen). Den Boden der Förmchen einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen damit die Schokolade sich gut verteilt und die Luftblasen verschwinden.

5

  1. Wieder in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird.

Anmerkungen:

  • Nach Geschmack kann man nur Vollmilchschokolade, oder nur Zartbitterschokolade verwenden oder die beiden Sorten einfach mischen wie man will.
  • * Ich empfehle Erdnussbutter ohne zusätzlichen Zucker, am besten 100 % reinen Erdnüssen.
  • ** Man kann auch Pralinenförmchen benutzen. Die sind noch kleiner, deswegen gibt man weniger Schokolade in die Förmchen.

Küche:

Amerika (USA)

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 20 Stück

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Erdnussbutter- Pralinen Erdnussbutter- Pralinen Erdnussbutter- Pralinen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang