Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eierlikör-Pralinen

Zutaten:

  • 180g weiße Schokolade
  • 50ml Eierlikör
  • 240g Vollmilchschokolade

Zubereitung:

  1. Vollmilchschokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Mulden der Pralinenformen (2 Silikon- Pralinenformen mit je 15 Mulden) mit flüssiger Schokolade auspinseln. Die Formen in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade fest ist. Den Vorgang wiederholen.
  3. Den Rest der Vollmilchschokolade beiseite stellen.
  4. Den Eierlikör stark erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die weiße Schokolade klein hacken und in dem Eierlikör schmelzen. Abkühlen lassen.
  5. Die Füllung in die Schokohüllen verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Die übrige Vollmilchschokolade erneut über dem Wasserbad schmelzen und die Mulden damit auffüllen. Die Eierlikör- Pralinen im Kühlschrank ca. 2 Stunden aushärten lassen und dann aus der Form lösen.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 1,5 Stunden
 

Stück:

ca. 30
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

Eierlikör-Pralinen

Eierlikör-Pralinen

Eierlikör-Pralinen

Personen in dieser Konversation

Kommentare (3)

Danke für das super tolle Rezept habe es heute zum ersten Mal probiert und ich bin begeistert, sie schmecken genauso toll wie sie aussehen

  Anhänge
 
  1. stefanie

bohhh sehen die toll aus

  Anhänge
 
  1. Sophie

Vielleicht mal Lust, einen Kurs mitzumachen, wo man lernt, wie man selbst leckere Pralinen zaubert? Vielleicht auch als Geschenk zu Weihnachten? :-) Schaut mal hier: http://www.sweetfactory.de

Viel Spaß

lg

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang