Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Schoko-Swirl-Baiser

Große, süße Baisers mit Schokolade. Die Baisers gehen während des Backens schön auf und reißen ein. Dadurch bekommen sie ein schönes rustikales Aussehen.

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Baisermasse sollte gut fest sein und glänzen.
  2. Inzwischen die Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Abkühlen lassen.
  3. Die abgekühlte, aber noch flüssige Schokolade auf die Baisermasse gießen und sehr behutsam und kurz mit einem Teigschaber unterheben, sodass sich braune Schlieren bilden.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Von der Baisermasse mit einem Löffel Häufchen abstechen und mit Abstand auf das Backblech setzen.

2

  1. Im vorgeheizten Backofen ca. 2- 2,5 Stunden bei ca. 110°C (Umluft) knusprig backen. Im Ofen bei geöffneter Tür (am besten über Nacht) auskühlen lassen.

Guten Appetit.

Schoko-Swirl-Baiser

Schoko-Swirl-Baiser

schoko-swirl-baiser 4

Schoko-Swirl-Baiser

Verbundene Rezepte


Personen in dieser Konversation

Kommentare (3)

  1. Swantje

Hmm, sehen hier super aus, nur bei mir läuft der Zucker immer aus den Baiser heraus und die Baiser selber sind innen Hohl und klebrig... schade

  Anhänge
 
  1. Mara

Hmmm, die sehen ja lecker aus! So eins hätte ich jetzt sehr gerne toll!

Liebste Grüße
Mara

http://www.maraswunderland.de

  Anhänge
 
  1. Mara

Hmmm, die sehen ja unglaublich lecker aus. So eins hätte ich jetzt sehr gerne toll!

Liebste Grüße
Mara

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang