Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Vanillekipferl

Die Vanillekipferl sind ein Plätzchen- Klassiker zu Weihnachten. Sie sind zart, wunderbar mürbe, süß, mit dem besonderen Mandel- Vanille- Aroma und zergehen auf der Zunge.

Zutaten:

  • 100 g Butter, kalt
  • 140 g Weizenmehl
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 20 g gemahlene Haselnüsse
  • 30 g Zucker
  • 6 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • ca. 70 g Puderzucker

Zubereitung:

  1. Mehl, Mandeln, Nüsse, Zucker, 2 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelb und in Stücke geschnittene Butter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Aus dem Teig eine ca. 1 cm dicke Rolle formen, in 6- 7 cm lange Stücke schneiden und zu Kipferl formen.
  3. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben.

2

  1. Im vorgeheizten Backofen, ein Blech nach dem anderen, ca. 12 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. Ganz kurz abkühlen lassen.
  2. Puderzucker mit 4 TL Vanillezucker mischen. Die noch warme Kipferl vorsichtig im Zucker wälzen. Die Kipferl auskühlen lassen und in der Dose aufbewahren.

Quelle: Dieses Rezept stammt aus der Zeitung: "Laura. Backen".

Küche:

Österreich, Deutschland, Ungarn

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 40 Stück

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Vanillekipferl Vanillekipferl Vanillekipferl

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang