Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Lebkuchen- Torte

Weihnachtliche Lebkuchen- Torte, die mit Schoko- Pflaumenmus und Butter- Puddingcreme gefüllt und mit Schokoglasur überzogen wird und mit Lebkuchen dekoriert. Eine passende Torte zu Weihnachten. Sehr lecker und saftig.

Zutaten:

Für die Tortenböden:

  • 450 g Weizenmehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Glas Zucker (= 200 g)
  • 1 Glas Kaffee, abgekühlt (= 250 ml)
  • 1 Glas flüssiger Honig (= 330 g)
  • 150 ml Öl z.B. Rapsöl
  • 4 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Natron

Für den Schoko- Pflaumenmus:

  • 200 g Pflaumenmus
  • 100 g Zartbitterschokolade

Für die Butter- Puddingcreme:

  • 2 Eigelbe
  • 1 Glas Milch (= 250 ml)
  • ½ Glas Zucker (= 100 g)
  • 1 gehäufte EL Speisestärke (= 20g)
  • 250 g Butter
  • 1 TL Lebkuchengewürz

Für die Tränke:

  • ca. 150 ml Kaffee, abgekühlt

Für die Schokoglasur:

  • 60 g Zartbitterschokolade
  • 60 ml Schlagsahne
  • 20 g Butter

Für die Dekoration:

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. In einer Schüssel Mehl, Natron und Lebkuchengewürz mischen. Beiseite stellen.
  2. Eier trennen. Eigelbe mit Zucker und Honig cremig schlagen. Die Geschwindigkeit auf niedrige Stufe reduzieren. Den Kaffee langsam einfließen lassen, dann die Mehlmischung und Öl hinzufügen.
  3. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
  4. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 24 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhize) backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben). Den Kuchen bei leicht offener Tür abkühlen lassen und dann aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Dann die beim Backen auf dem Kuchen entstandene Wölbung mit einem Messer abschneiden und den Kuchen 2 mal waagerecht durchschneiden.

2

  1. Alle 3 Böden mit der Tränke beträufeln (den oberen Boden am besten von innerer, weicher Seite tränken).
  2. Den Schoko- Pflaumenmus zubereiten. Die Schokolade klein hacken und zusammen mit dem Pflaumenmus in einem Topf auf niedriger Hitze unter Rühren schmelzen.
  3. Den Schoko- Pflaumenmus auf den unteren und mittleren Boden streichen, dabei einen kleinen Rand frei lassen. Abkühlen lassen.
  4. Die Butter- Puddingcreme zubereiten. ½ Glas Milch mit Eigelben und Speisestärke glatt rühren. ½ Glas Milch und Zucker zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen und ca. 1 Minute unter Rühren kochen lassen, bis ein dicker Pudding entsteht. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken (dadurch bildet sich keine Haut) und auskühlen lassen. Weiche Butter cremig rühren. Lebkuchengewürz dazugeben. Den Pudding nach und nach unter die Butter rühren.
  5. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und ⅓ der Butter- Puddingcreme auf den Schoko- Pflaumenmus streichen. Den mittleren Boden darauf legen und mit ½ der übrigen Butter- Puddingcreme bestreichen. Den oberen Boden darauf legen und mit der restlichen Butter- Puddingcreme bestreichen, dabei am Tortenrand nur wenig Creme einstreichen, um den Effekt des Naked Cakes zu bekommen.
  6. Die Torte für ein paar Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  7. Die Schokoglasur zubereiten. Schokolade klein hacken und in einen kleinen Topf geben. Die Sahne dazugeben. Unter ständigem Rühren, langsam erhitzen, auf niedrigster Stufe, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Den Topf beiseite stellen und die Butter untermischen. Die Glasur beiseite stellen oder im kalten Wasser abkühlen lassen, bis sie etwas fester ist. Dann die Glasur auf der Oberfläche der Torte verteilen, zuerst am Rand und dann in der Mitte. (Dabei muss es ziemlich schnell gehen). Die Lebkuchen reinstecken.
  8. Die Torte in den Kühlschrank stellen.

Anmerkungen:

  • 1 Glas= 250 ml
  • Die Zutaten für den Teig sollten Zimmertemperatur haben.
  • Den Kuchen so lange backen, bis ein Holzstäbchen, das man in den Kuchen steckt, sauber wieder herauskommt.

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Lebkuchen- Torte Lebkuchen- Torte Lebkuchen- Torte

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang