Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben
Fudge- Brownies mit Salzflocken

Ein saftiges Brownie mir schokoladiger Glasur. Extrem schokoladigen Genuss. Diese Brownies sind noch dazu einfach und schnell gemacht. Man braucht keinen Mixer dafür, der Schneebesen reicht vollkommen.

Diese Brownies lassen sich einige Tage in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Zutaten für ca. 16 Stück:

Für den Teig:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 70 g Kakao
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 60g Weizenmehl (glutenfrei: Maismehl)

Für die Ganache:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Sahne

Außerdem:

  • Salzflocken zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Die Ganache zubereiten. Die Schokolade hacken. Die Sahne aufkochen, vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade dazu geben, kurz warten, dann rühren bis alles geschmolzen ist. Beiseite stellen, bis sie andickt.
  2. Den Teig zubereiten. Die Butter zerlassen und vom Herd nehmen. Zucker, Kakaopulver, Salz und Vanillezucker hinzufügen und mit einem Schneebesen umrühren. Die Eier hineinrühren. Schließlich das Mehl unterrühren.
  3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (20x 20 cm) füllen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 160°C (Ober- Unterhitze) backen. Abkühlen lassen.
  5. Die Ganache auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. (Sollte die Ganache zu flüssig sein, in den Kühlschrank stellen, bis sie fester geworden ist).
  6. Die Salzflocken darüberstreuen (aber nicht zu viel).

Quelle: Leicht geändertes Rezept aus dem Buch: "United States of Cakes", Roy Fares.

Küche:

Amerika (USA)

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
gesamte Zubereitungszeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Fudge- Brownies mit Salzflocken Fudge- Brownies mit Salzflocken Fudge- Brownies mit Salzflocken

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang