Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
1 Kommentar
Rotkäppchen- Torte

Eine Torte aus zweifarbigem Teig und Kirschen, wie bei Donauwellen, mit Quarkcreme und Tortenguss oben drauf. Die Torte schmeckt leicht und erfrischend und sieht sehr gut aus.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 EL Nutella oder Kakao
  • 1 Glas Sauerkirschen (Abtropfgewicht: 250- 300 g)

Für die Quarkcreme:

  • 500 g Quark
  • 3 TL Vanillezucker
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 400 g Schlagsahne

Außerdem:

  • 1 Päckchen Tortenguss oder 1 rote Götterspeise

Zubereitung:

  1. Sauerkirschen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.
  2. Den Teig zubereiten. Weiche Butter, Zucker, Eier, Mehl und Backpulver zusammen verrühren.
  3. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen und glatt streichen. Die zweite Hälfte mit Nutella oder Kakao verrühren und auf den hellen Teig streichen. Die Kirschen auf dem Teig verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben). Auskühlen lassen.
  5. Die Quarkcreme zubereiten. Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren. Die Sahne mit Sahnestreif steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Einen Tortenring um den Kuchen legen und die Quarkcreme darauf verteilen. Den Kuchen für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Tortenguss* nach Packungsanweisung (mit 250 ml Kirschsaft und 2 EL Zucker) zubereiten. Kurz abkühlen lassen und auf der Quarkcreme verteilen.
  7. Die Torte für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anmerkungen:

  • Alle Zutaten für den Teig sollten Zimmertemperatur haben.
  • *Statt Tortenguss kann man auch Götterspeise nehmen. Götterspeise nach Packungsanweisung zubereiten. Wenn die Götterspeise anfängt zu gelieren, auf der Quarkcreme verteilen.

Quelle: Leicht geändertes Rezept aus der Internetseite: chefkoch.de

Küche:

Deutschland

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12- 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Rotkäppchen- Torte Rotkäppchen- Torte

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Personen in dieser Konversation:
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Silbermond · vor 8 Monaten
    Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und habe dieses interessante Rezept entdeckt. Habe die Torte sogleich gebacken und sie war suuuuper lecker.
    Ich werde sicher das ein oder andere Rezept ausprobieren.

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang