Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Genueser Biskuit

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier (Zimmertemperatur)
  • 200g Zucker (am besten Feinstzucker)
  • 2 EL Butter (= 30g)

Zubereitung:

  1. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  2. Die Butter zerlassen. Abkühlen lassen.
  3. Mehl und Salz mischen und sieben. (Am besten zweimal sieben).
  4. Ganze Eier und Zucker in 10 Minuten hell und dick- cremig aufschlagen. (Beim Anheben der Rührbesen sollte in der Masse eine Spur sichtbar bleiben).
  5. Mit einem großen Spatel das Mehl und die Butter vorsichtig unterheben.
  6. Den Teig in die Springform geben. Im vorgeheizten Backofen ca. 35- 40 Minuten bei 180°C backen.
  7. Bei leicht offener Tür ein paar Minuten abkühlen lassen, dann aus dem Ofen nehmen und mit der Form auf eine mit Backpapier belegte Arbeitsfläche stürzen (damit die Oberfläche des Biskuits gerade bleibt). Vollständig auskühlen lassen.
  8. Nach dem Auskühlen 2 mal waagerecht durchschneiden.

Guten Appetit.

Quelle: Das Rezept stammt aus dem Buch: “Torten dekorieren" Alex Barker.

Genueser Biskuit

Verbundene Rezepte


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang