Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben

Leichte Erdbeerschnitte

Genueser Biskuitboden belegt mit einem selbstgemachten Erdbeerpudding, der sehr intensiv nach Erdbeeren schmeckt. Darauf kommt die geschlagene Sahne mit Erdbeerstücken und Schokoraspeln. Der Kuchen ist leicht, luftig, erfrischend und nicht zu süß.  Genau das richtige für heiße Tage.

Alle Zutaten für den Biskuitteig bitte rechtzeitig bereit stellen. Sie sollten Raumtemperatur haben.

Zutaten:
Für den Biskuitboden:

  • 3 Eier (Raumtemperatur)
  • 100g Zucker (am besten Feinstzucker)
  • 1 EL Butter
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz

Für den Erdbeerpudding:

  • ca. 1100g frische Erdbeeren
  • 2 Päckchen Puddingpulver, Vanille
  • 50g Zucker

Für die Schlagsahne:

  • 400g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • eventuell Sahnesteif

Außerdem:

  • ca. 250g frische Erdbeeren
  • etwas geriebene Schokolade

Zubereitung:

  1. Den Biskuitboden zubereiten. Die Butter zerlassen. Abkühlen lassen. Mehl und Salz sieben (am besten zwei mal). Beiseite stellen.
  2. Eier und Zucker 10 Minuten hell und dick- cremig schlagen. (Beim Anheben der Rührbesen sollte in der Eiermasse eine Spur sichtbar bleiben).
  3. Mit einem großen Spatel das gesiebte Mehl und die Butter vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte rechteckige Backform (35x 24cm) füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten bei 180°C goldbraun backen.
  6. Den Erdbeerpudding zubereiten. Die Erdbeeren waschen, gut trocken tupfen, den Blütenansatz entfernen. 500g Erdbeeren in Würfel schneiden. Beiseite stellen. Den Rest den Erdbeeren pürieren. 500ml Erdbeerpüree abmessen und Zucker dazu geben. 250ml Erdbeerpüree mit Puddingpulver glatt rühren. Die andere 250ml Erdbeerpüree zum Kochen bringen. Die angerührte Erdbeermischung zugeben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen, ca. 1 Minute, bis ein dicker Pudding entsteht. Den Topf vom Herd nehmen und die gewürfelten Erdbeeren unterheben. Den heißen Pudding auf den Biskuitboden verteilen. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

2

  1. Die Sahne steif schlagen. Zum Schluss Puderzucker und eventuell Sahnesteif unterrühren. Die Sahne auf dem Kuchen verstreichen. 250g Erdbeeren waschen, gut trocken tupfen, den Blütenansatz entfernen und in Stücke schneiden. Mit Schokoraspeln auf die Sahne verteilen.
  2. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 40 Minuten
 

Backzeit:

ca. 12 Minuten
 

Portionen:

ca. 24
  Schwierigkeitsgrad: mittel
  Kosten: mittel

Leichte Erdbeerschnitte

Leichte Erdbeerschnitte

Leichte Erdbeerschnitte

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang