Joghurt- Zebrakuchen

Ein leichter und erfrischender Joghurt-Kuchen. Nicht zu süß und optisch sehr schön.

Zutaten:

Für den Rührteig:

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 EL Milch

Für den Belag:

  • 1 Päckchen Götterspeise, rot
  • 1 Päckchen Götterspeise, grün
  • 1 Päckchen Götterspeise, gelb
  • 500 g Naturjoghurt
  • 400 g Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Den Rührteig zubereiten. Die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und zusammen mit der Milch in 2 oder 3 Portionen kurz auf kleiner Stufe unterrühren.
  2. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen.
  3. Dan Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180°C backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben). Auskühlen lassen.
  5. Die Götterspeisen, getrennt mit je 300 ml Wasser und 5 EL Zucker erhitzen, bis alles gelöst ist (aber nicht kochen lassen). Gut auskühlen lassen, aber nicht gelieren lassen.
  6. Joghurt zu gleichen Teilen unter die kalten, flüssigen Götterspeisen geben und mit dem Schneebesen gut verrühren.
  7. Wenn die Joghurt- Götterspeisemassen anfangen zu gelieren, die Sahne steif schlagen. (Man kann sie in den Kühlschrank stellen, aber man soll sie beobachten, damit sie nicht zu fest werden). Die Sahne dritteln und unter die 3 Joghurt- Götterspeisemassen heben.
  8. Den Rührkuchen in eine Springform geben oder den Rührkuchen auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring darumlegen.
  9. Wenn die Joghurt- Götterspeisemassen anfangen zu gelieren, in die Mitte des Teiges 1/3 grüne Joghurt- Götterspeisenmasse geben, dann 1/3 rote Joghurt- Götterspeisenmasse und dann 1/3 gelbe Joghurt- Götterspeisenmasse usw., wie beim „Zebrakuchen“.
  10. Den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Joghurt- Zebrakuchen Joghurt- Zebrakuchen Joghurt- Zebrakuchen