Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Brownie mit Bananen und Sahne

Ein recht schwerer, schokoladiger Boden mit Bananen. Die warme, leckere Karamellsoße wird über die Bananen gegossen, mit Schlagsahne bedeckt und mit Kakao bestreut.

Die Torte kann auch komplett glutenfrei gebacken werden. In diesem Fall prüfen Sie bitte alle verwendeten Zutaten auf ihre Glutenfreiheit.

Zutaten:
Für den Brownie:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier
  • 150g Butter
  • 120g Zucker
  • 70g Mehl (oder gf: gemahlene Mandeln)

Für die Karamellsoße:

  • 50g Zucker
  • 30g Butter
  • 70g Schlagsahne

Außerdem:

  • 4 Bananen
  • Saft von ½ Zitrone
  • 400g Schlagsahne
  • 1 EL Puderzucker
  • Kakao

Zubereitung:

  1. Den Schokoteig zubereiten. Schokolade in Stücke zerbrechen und mit Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
  2. Zucker dazugeben und alles verrühren. Auf höchster Stufe weiter schlagen und die Eier einzeln zugeben. Zum Schluss das Mehl (Mandeln) kurz unterrühren.
  3. Den Teig in eine mit Backpapier belegte Springform (26cm Durchmesser) füllen und glattstreichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 30- 35 Minuten bei 190°C backen. (Die Garprobe mit einem Holzspieß machen. Der Kuchen ist fertig, wenn beim Hineinstechen keine Teigreste am Holz kleben bleiben. Trotzdem bleibt der Teig innen feucht und weich. Nach dem Auskühlen wird er fester. Der Kuchen bläht sich beim Backen ziemlich auf, aber gleich nach dem Backen fällt wieder zusammen). Den Teig auskühlen lassen.
  5. Die Karamellsoße zubereiten. In einer Pfanne (einem Topf) den Zucker goldbraun karamelisieren lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und sofort die kalte, in Würfel geschnittene Butter einrühren. Die Pfanne auf den Herd zurückstellen, Sahne dazu geben und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis sich alles gelöst hat und der Karamell etwas dicklich geworden ist.
  6. Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren, mit der flachen Seite auf den Boden legen und mit dem Zitronensaft bepinseln.
  7. Die warme Karamellsoße über die Bananen gießen. Den Kuchen kurz in den Kühlschrank stellen.

2

  1. Die Sahne steif schlagen. Zum Schluss 1 EL Puderzucker unterrühren. Die Sahne auf dem Kuchen verstreichen und mit Kakao bestäuben.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 50 Minuten
 

Backzeit:

ca. 30 Minuten
 

Portionen:

ca. 12- 16
  Schwierigkeitsgrad: mittel
  Kosten: mittel

Brownie mit Bananen und Sahne

Brownie mit Bananen und Sahne

Brownie mit Bananen und Sahne

Brownie mit Bananen und Sahne

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang