Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Ambassador- Torte mit Pfirsichen

Diese Torte ist für diejenigen, die auf die Butter- Puddingcreme stehen. Sie ist cremig, fruchtig und glutenfrei. Die Pfirsiche und Götterspeise geben der Torte einen saftigen Geschmack.

Zutaten:

Für den Mandel- Schoko-Teig:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 80 g Butter oder Margarine
  • 80 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln oder Nüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Milch

Für den Pfirsich- Pudding:

  • 1 große Dose Pfirsiche (Abtropfgewicht ca. 480- 500 g)
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Vanille

Für die Butter- Puddingcreme:

  • 2 Eigelbe
  • 250 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 gehäufte EL Speisestärke (= 20 g)
  • 250 g Butter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kakao
  • 50 g Rosinen
  • 50 g klein gehackte Schokolade
  • ca. 10 ml Rum oder Wodka (optionell)

Außerdem:

  • 1 Päckchen Götterspeise (Geschmack nach Wahl)

Zubereitung:

  1. Den Mandel- Schoko-Teig zubereiten. Die Zartbitterschokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Abkühlen lassen. Die Eier trennen.
  2. Butter (oder Margarine) und Zucker cremig rühren. Weiter schlagen und die flüssige Schokolade unterrühren. Nach und nach die Eigelbe unterrühren.
  3. Gemahlene Mandeln mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
  4. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 26 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Mit einem Holzstäbchen überprüfen, ob kein Teig mehr festklebt). Nach dem Auskühlen 2 mal waagerecht durchschneiden.
  5. Den Pfirsich- Pudding zubereiten. Die Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. (Der aufgefangene Saft sollte 250 ml Flüssigkeit ergeben. Wenn es weniger ist, mit Wasser auffüllen). Puddingpulver mit ein Paar Löffeln Pfirsichsaft verrühren. Die Hälfte der Pfirsichen pürieren und mit dem Rest des Saftes aufkochen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen (ca. 1 Minute), bis ein dicker Pudding entsteht. Den Topf aus dem Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  6. Den ersten Mandel- Schoko- Boden auf eine Tortenplatte legen und den Tortenring darum stellen. Den Pfirsich- Pudding auf den Boden streichen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
  7. Die Butter- Puddingcreme zubereiten. 125 ml Milch mit Eigelben, Vanillezucker und Speisestärke glatt rühren. 125 ml Milch und Zucker zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen (ca. 1 Minute), bis ein dicker Pudding entsteht. Danach auskühlen lassen. Weiche Butter cremig rühren. Den Pudding nach und nach unter die Butter rühren.
  8. Die Butter- Puddingcreme halbieren. Unter eine Hälfte Zitronensaft rühren. Eine Pfirsichhälfte klein würfeln und untermischen. Die weiße Creme auf den Pfirsich- Pudding streichen. Den zweiten Mandel- Schoko- Boden drauf setzen. Unter zweite Hälfte der Butter- Puddingcreme Kakao, Rosinen und Schokolade unterrühren. Dann langsam den Alkohol unterrühren. Die dunkle Creme auf den Boden streichen.
  9. Die Torte in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest ist.
  10. Die Götterspeise nach Packungsanleitung mit 375 ml Wasser und 100 g Zucker zubereiten. Auskühlen lassen. (Man kann sie in den Kühlschrank stellen, aber man soll sie beobachten, damit sie nicht zu fest wird). Restliche Pfirsiche in Scheiben schneiden und auf der dunklen Creme verteilen. Wenn die Götterspeise anfängt zu gelieren, auf der Torte verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Anmerkung:

  • Alle Zutaten für den Mandel- Schoko-Teig sollten Zimmertemperatur haben.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Anzahl der Portionen

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Schwierigkeitsgrad Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Ambassador- Torte mit Pfirsichen Ambassador- Torte mit Pfirsichen Ambassador- Torte mit Pfirsichen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang