Write a comment

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Rosinenstuten

Zutaten:
Für den Hefeteig:

  • 500g Mehl
  • 30g frische Hefe
  • 200ml Milch
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 60g Butter
  • 100g Rosinen

Für die Streusel:

  • 70g Mehl
  • 60g Butter
  • 2 EL Zucker

Außerdem:

  • Ei
  • Milch

Zubereitung:

  1. Aus Hefe, lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und ca. 4 EL Mehl den Vorteig zubereiten. Diesen zugedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen (bis der Teig aufgegangen ist).
  2. Restliches Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Restlichen Zucker, eine Prise Salz, Eier, weiche Butter und aufgelöste Hefe dazugeben und einen glatten Teig herstellen. Rosinen unterkneten.
  3. Die Kastenform (30cm Länge) fetten und mit der Alufolie auslegen, sodass sie über den Rand übersteht. (Dadurch fallen die Streusel nicht aus der Form beim Backen runter).
  4. Den Teig in die Kastenform füllen und ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er die ganze Form ausfüllt.

02

  1. Alle Zutaten für die Streusel zusammen verkneten. In den Kühlschrank stellen.
  2. Ein Ei mit ein wenig Milch verquirlen und den Kuchen damit bestreichen. Die Streusel auf dem Teig verteilen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 180°C backen.
  4. Kuchen mindestens 30 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form stürzen, die Alufolie entfernen und den Kuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


Zubereitung im Thermomix:
Zutaten:
Für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 30g frische Hefe
  • 200g Milch
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 60g Butter
  • 100g Rosinen

Für die Streusel:

  • 70g Mehl
  • 60g Butter
  • 2 EL Zucker

Außerdem:

  • Ei
  • Milch

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. Alle Zutaten, bis auf die Rosinen, in den Mixtopf geben und 2 ½ Minuten auf Teigstufe kneten.
  2. Rosinen zugeben und ½ Minute auf Teigstufe unterkneten.
  3. Die Kastenform (30cm Länge) fetten und mit der Alufolie auslegen, sodass sie über den Rand übersteht. (Dadurch fallen die Streusel nicht aus der Form beim Backen runter).
  4. Den Teig in die Kastenform füllen und ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er die ganze Form ausfüllt.
  5. Alle Zutaten für die Streusel zusammen verkneten. In den Kühlschrank stellen. (Alle Zutaten für die Streusel kann man auch im Thermomix kurz mixen, aber das geht auch sehr schnell mit der Hand ;)).
  6. Ein Ei mit ein wenig Milch verquirlen und den Kuchen damit bestreichen. Die Streusel auf dem Teig verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten bei 180°C backen.
  8. Kuchen mindestens 30 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form stürzen, die Alufolie entfernen und den Kuchen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Guten Appetit.

 

Zubereitungszeit:

ca. 30 Minuten
 

Backzeit:

ca. 40 Minuten
 

Wartezeit:

ca. 45 Minuten
 

Stück:

ca. 16
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: preiswert

03

04

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang