Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
1 Kommentar
Rocky Road Cake

Bunte Marshmallows, Butterkekse und Nüsse in der Schokolade. Diese süßen Häppchen bringen die Augen der Kinder zum Strahlen.

Zutaten:

  • 175 g Butterkekse*
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 4 EL Ahornsirup
  • 150 g Butter
  • 150 g bunte, kleine Marshmallows (oder große, in Stücke geschnittene)
  • 150 g grob gehackte Nüsse (oder Rosinen)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Die Butterkekse grob zerbrechen.
  2. Schokoladen grob hacken und mit dem Sirup und der Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Eine rechteckige Form (ca. 25x 25 cm) mit Frischhaltefolie oder Alufolie auslegen.
  4. Die Kekse, Marshmallows und Nüsse mit der geschmolzenen Schokolade verrühren und in die Form füllen.
  5. Mindestens 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren die Folie abziehen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden.

Anmerkung:

  • Wenn der Kuchen glutenfrei sein soll, die glutenfreie Butterkekse verwenden.

Quelle: Dieses Rezept stammt aus dem Magazin: „For me“.

Küche:

Australien, Amerika, England

gesamte Zubereitungszeit:

Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 25

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: teuer
Rocky Road Cake Rocky Road Cake

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Personen in dieser Konversation:
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Roger · vor 1 Jahren
    Und wann kommt der ahornsirup dazu der im Rezept steht? Fehlt in der Zubereitung
    • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
      Joanna Moderator · vor 1 Jahren
      Hallo Roger,
      "2. Schokoladen grob hacken und mit dem Sirup und der Butter im Wasserbad schmelzen lassen."

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang