Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eierlikör- Gugelhupf

Eierlikör- Gugelhupf mir Eierlikör- Zuckerguss überzogen. Er ist sehr locker, schön saftig, mit einem feinen Aroma von dem Eierlikör. Wirklich sehr lecker.

Zutaten:

  • 125g Mehl
  • 125g Speisestärke
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 250g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250ml Speiseöl
  • 250ml Eierlikör
  • 5 Eier

Zuckerguss:

  • 100g Puderzucker
  • 3EL Eierlikör

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker mischen. Restliche Zutaten hinzufügen und alles mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe mindestens 1 Minute schaumig schlagen.
  2. Den Teig in eine Gugelhupfform (22 cm Durchmesser, gefettet, gemehlt) füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Heißluft: 160°C) ca. 60 Minuten backen.
  4. Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  5. Puderzucker mit Eierlikör glatt anrühren und den Kuchen damit bestreichen.

Guten Appetit.

Dieses Rezept stammt  aus dem Buch: „1000, Die besten Backrezepte“ von Dr. Oetker.

 

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten
 

Backzeit:

ca. 60 Minuten
 

Portionen:

ca. 16
  Schwierigkeitsgrad: leicht
  Kosten: mittel

02

03

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang