Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

01

Der Osterkuchen in Eiform mit Mandelcreme gefüllt.

Zutaten:
Mandelcreme:

  • 125g weiche Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 125g gemahlene Mandeln
  • 30g Mehl
  • 2 EL Rum

Quark- Öl- Teig:

  • 250g Magerquark
  • 1TL Zitronenschale
  • 80g Zucker
  • Prise Salz
  • 70ml Milch
  • 70ml Öl
  • 350g Mehl
  • 2TL Backpulver

Baiser- Masse:

  • 1 Eiweiß
  • 60g Puderzucker

Außerdem:

  • Eigelb
  • 3EL Schlagsahne

Zubereitung:

  1. Mandelcreme zubereiten. Butter mit Zucker schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier unterrühren. Mehl mit Mandeln mischen und unterrühren. Rum zugeben und unterrühren. Mandelcreme zugedeckt beiseitestellen.
  2. Aus den Zutaten für Quark- Öl- Teig mit den Knethaken des Handrührers einen glatten Teig herstellen.
  3. Den Teig in 2 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück auf dem Backpapier 30 x 40cm groß ausrollen. Aus den Teigplatten, mit Hilfe der Springform (26cm Durchmesser), ein Ei ausscheiden.

02

03

  1. Mandelcreme kuppelartig darauf verteilen, dabei rundherum einen 2 cm breiten Rand frei lassen. Eigelb mit der Sahne verquirlen und den Rand damit bestreichen. 

04

  1. Restliche Teigplatte auf die Mandelcreme legen und den Rand mit den Zinken einer Gabel sehr gut andrücken. Oberfläche mit der restlichen Eiersahne dünn einpinseln und mit einem kleinen Holzspieß 30- bis 40-mal einstechen.

05

06

  1. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C, auf unterster Schiene, ca. 35 Minuten backen. Der Kuchen aus dem Ofen nehmen.
  2. Für die Baiser-Masse das Eiweiß mit Puderzucker glatt rühren. Baiser-Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und das Mandel-Ei damit dekorieren. Weiter 5- 10 Minuten backen, bis die Baisermasse leicht gebräunt ist.

Guten Appetit.

Quelle: Geändertes Rezept aus der Internetseite: www.essen-und-trinken.de, „Mandel-Ei“.

 

Zubereitungszeit:

ca. 50 Minuten
 

Backzeit:

ca. 45 Minuten
  Schwierigkeitsgrad: mittel
  Kosten: mittel

07

08

Verbundene Rezepte


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang