Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
1 Kommentar
Baumkuchen

Baumkuchen selber backen ist nicht schwer, aber man braucht etwas Zeit, weil er aus mehreren nacheinander gebackenen Schichten besteht. Beim selbstgemachten Baumkuchen muss man leider auf die originale Form verzichten, aber auch aus der Form schmeckt er hervorragend.

Der Teig für den Baumkuchen besteht aus: Mehl, Butter, Eier, Zucker und Prise Salz. Zusätzlich kann man auch Rum, Marzipanrohmasse oder Nüsse hinzugeben. Ich habe mich für den Marzipan entschieden, um den Teig noch geschmackvoller zu machen.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 200 g Butter
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 100 g Puderzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke

Für den Schokoguss:

  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Milch

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. Die Eier trennen.
  2. Weiche Butter, Puderzucker, Vanillezucker und klein geschnittene Marzipanrohmasse cremig schlagen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren.
  3. Mehl mit Speisestärke mischen und löffelweise unter die Eigelbmasse rühren.
  4. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Weiter schlagen und den Zucker langsam einrieseln lassen.
  5. Den Eischnee unter den Teig heben.
  6. Ca. 3 EL Teig auf den Boden der mit Backpapier ausgelegten Springform (Durchmesser 26 cm) streichen.
  7. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 3- 4 Minuten bei 220°C (Ober- Unterhitze) backen, bis der Teig leicht Farbe annimmt. Die Form herausnehmen. 3 EL Teig darauf verstreichen und wieder 3 Minuten backen. So weiter verfahren, bis kein Teig mehr übrig ist. (Das sind ca. 10 Schichten). Den Kuchen auskühlen lassen.
  8. Den Schokoguss zubereiten. Die Schokolade grob hacken. Mit Butter und Milch im Wasserbad schmelzen.
  9. Den ganzen Kuchen mit dem Schokoguss überziehen oder den Kuchen in Dreiecke schneiden und mit einer Gabel in die Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

Küche:

Deutschland

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Baumkuchen Baumkuchen Baumkuchen

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Anmelden als ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Susanne · vor 8 Monaten
    Backe ich auch sehr oft! Ist unser Geburtstags-Familienkuchen.
    Mach den Teig aber ohne Marzipan, stattdessen 2-3EL Rum.
    Dafür eine Marzipandecke und die mit Schokoglasur überziehen.
    Backe jede Schicht ca 8 Min.

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang