Tannenbaum Brownies

Weihnachtliche, schokoladige Brownie-Stücke, die wie Tannenbäume aussehen. Der Brownie wird in Dreiecke geschnitten und mit Zuckerguss und Zuckerstreuseln dekoriert. Die Tannenbäume sind schnell und einfach gemacht und können auch glutenfrei zubereitet werden.

Zutaten für 8 Stück:

Für den Teig:

  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 15 g Kakao
  • 60 g Weizenmehl (oder glutenfrei: 50 g Buchweizenmehl oder Hirsemehl)

Für den Zuckerguss:

  • 100 g Puderzucker
  • ca. 1,5 EL heißes Wasser
  • grüne Lebensmittelfarbe (optional)

Außerdem:

  • Zuckerstreuseln
  • dicke Strohhalme

Zubereitung:

  1. Auf den Boden der Springform (Durchmesser 20 cm) Backpapier legen und den Ring darum spannen. Beiseite stellen.
  2. Die Schokolade in Stücke brechen und mit Butter im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen.
  3. Mehl mit Kakao in einer Schüssel mischen.
  4. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Geschwindigkeit des Rührgeräts auf mittlere Stufe reduzieren und die abgekühlte Schokobutter unterrühren. (Die Schokobutter kann noch lauwarm sein). Dann die Mehlmischung untermischen.
  5. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und glatt streichen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen. (Brownie sollte innen feucht sein und außen schon fest). Die Backform aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
  7. Den ausgekühlten Kuchen in 8 Stücke teilen.
  8. Die Strohhalme in 2 oder 3 Teile schneiden. In jedes Kuchenstück gut bis zur Hälfte einen Strohhalm stecken. (Die Strohhalme sind als Deko gedacht. Der Brownie hält nicht wirklich am Stiel).
  9. Den Zuckerguss zubereiten: Den gesiebten Puderzucker mit 1 EL heißem Wasser in einer Schüssel verrühren, bis eine cremige, zähflüssige Masse entsteht. (Wenn den Zuckerguss zu fest ist, noch etwas Wasser tröpfchenweise dazugeben. Bei mir noch 0,5 EL). Den Zuckerguss mit einigen Tropfen grüner Lebensmittelfarbe einfärben.
  10. Den Zuckerguss in einen kleinen Gefrierbeutel oder Einweg-Spritzbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden.
  11. Die Brownie-Stücke damit dekorieren und gleich mit Zuckerstreuseln bestreuen.
  12. Trocknen lassen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

8

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: mittel
Tannenbaum Brownies Tannenbaum Brownies