Dattel- Kokos- Brownie mit Bananen ohne Backen

Ein leckerer, schokoladiger, saftiger und gesunder Brownie, ganz ohne Backen. Schnell gemacht und dazu nur aus gesunden Zutaten wie Datteln, Kokosraspeln und Bananen. Oben drauf kommt einen, leckeren Schokoladen- Topping. Der Brownie ist vegan, zuckerfrei und glutenfrei. Die kleinen Würfel schmecken herrlich süß und schokoladig.

Zutaten für ca. 30 Stück:

Für die Brownie- Schicht:

  • 300 g getrocknete Datteln, entsteint
  • 180 g Mandeln oder Haselnüsse, gemahlen
  • 80 g Kakao

Für die Kokos- Schicht:

  • 200 g getrocknete Datteln, entsteint
  • 120 g Kokosraspeln
  • 1 EL Kokosöl

Für die Schokoladenglasur:

  • 40 g Kakao
  • 2 EL Erdnussbutter, fein
  • 7 EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • ca. 2 EL heißes Wasser

Außerdem:

  • ca. 2 Bananen
  • 2 EL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Die Brownie- Schicht zubereiten. Die Datteln mit heißem Wasser übergießen, ca. 20 Minuten einweichen lassen, dann in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  2. Die eingeweichten, abgetropften Datteln, gemahlene Mandeln und Kakao in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer (bei mir Thermomix) so lange zerkleinern, bis alles perfekt vermischt und schön klebrig ist.
  3. Aus der Masse ein Quadrat 20 x 20 cm auf einem Backpapier formen.
  4. Die Kokos- Schicht zubereiten. Die Datteln mit heißem Wasser übergießen, ca. 20 Minuten einweichen lassen, dann in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
  5. Die eingeweichten, abgetropften Datteln, Kokosraspeln und Kokosöl in einer Küchenmaschine/ Zerkleinerer (bei mir Thermomix) so lange zerkleinern, bis alles perfekt vermischt und schön klebrig ist.
  6. Die Kokosmasse auf der Brownie- Schicht gleichmäßig verteilen und mit den Händen glatt andrücken.
  7. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Bananenscheiben auf der Kokos- Schicht verteilen.
  8. Die Schokoladenglasur zubereiten. Kakao, Erdnussbutter und Ahornsirup mit dem Löffel in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Dann ca. 2 EL heißes Wasser dazugeben und glatt rühren. (Die Glasur sollte zähflüssig sein).
  9. Die Schokoladenglasur auf den Bananen verteilen.
  10. Den Kuchen für ca. 30 Minuten (oder etwas länger) in das Gefrierfach stellen, damit die Glasur etwas fester wird. Dann in kleine Würfel ca. 3x 4 cm schneiden.
  11. Im Kühlschrank aufbewahren.

Zeit:

Arbeitszeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 30

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: teuer
Dattel- Kokos- Brownie mit Bananen ohne Backen Dattel- Kokos- Brownie mit Bananen ohne Backen

Verbundene Rezepte