Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kürbis- Zimtschnecken

Fluffige Kürbis- Schnecken, gefüllt mit Zimt. Durch den Kürbis bekommt der Teig eine wunderschöne Farbe, ist sehr weich und luftig. Die Schnecken schmecken auch am nächsten Tag noch lecker.

Zutaten für ca. 16 Stück:

Für den Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 200 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 60 g Butter
  • 150 g Kürbispüree

Für die Füllung:

  • 50 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 TL Zimt

Für die Zuckerglasur:

  • 100 g Puderzucker
  • ca. 2 EL heißes Wasser

Außerdem:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Zubereitung:

  1. Den Hefeteig zubereiten. Aus Hefe, lauwarmer Milch, 1 TL Zucker und ca. 4 EL Mehl den Vorteig zubereiten. Diesen zugedeckt ca. 10 – 15 Minuten gehen lassen, bis der Teig aufgegangen ist.
  2. Restliches Mehl in eine große Rührschüssel sieben. Restlichen Zucker, eine Prise Salz, Eier, weiche Butter, Kürbispüree und aufgelöste Hefe dazugeben und einen glatten Teig herstellen, entweder mit der Küchenmaschine oder mit den Händen. (Der Teig ist klebrig). Den Teig mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  3. Die Füllung zubereiten. Butter zerlassen. Abkühlen lassen. Zucker mit Zimt vermischen.
  4. Den Teig noch kurz durchkneten und auf einer gut bemehlten Fläche, mit einem bemehlten Nudelholz, zu einem 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen. Den Teig mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit dem Zimt- Zucker bestreuen.
  5. Das ganze von der langen Seite her aufrollen. Teigrolle in 16 Scheiben schneiden (je ca. 2,5- 3 cm).
  6. Die Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit einem Geschirrtuch abdecken und 20 Minuten gehen lassen.

2

  1. Den Backofen auf 180°C (Ober- Unterhitze) vorheizen.
  2. Eigelb und Milch verquirlen und die Schnecken damit bestreichen.
  3. Im vorgeheizten Backofen ca. 20- 25 Minuten backen.
  4. Die Zuckerglasur zubereiten. Puderzucker mit soviel heißem Wasser verrühren, dass eine cremige, zähflüssige Masse entsteht. Die lauwarme oder kalte Schnecken damit glasieren.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Stehzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 16

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: preiswert
Kürbis- Zimtschnecken Kürbis- Zimtschnecken Kürbis- Zimtschnecken

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang