Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kommentar schreiben

Weihnachtsbaum-Cupcakes

Schokoladen- Cupcakes mit Eiswaffeln dekoriert mit Butter- Puddingcreme.

Hinweis: Wenn ihr (so wie ich) die Eiswaffeln kauft, die nicht gerade sind, dann musst ihr den Teil, den man nicht mehr braucht kurz in das Wasser tauchen, mit der Schere abschneiden und trocken lassen.

1 Glas= 250ml

Zutaten:

  • Eure Lieblings- Schokomuffins/ Cupcakes
  • Eiswaffeln
  • Zuckerperlen
  • Esspapier- Schneeflocken (z.B. von Lidl)

Für die Butter- Puddingcreme:

  • 3 Eigelbe
  • 375ml Milch
  • 150g Zucker
  • 1,5 TL Vanillezucker
  • 30g Speisestärke
  • 375g Butter
  • grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

  1. Die Lieblings- Muffins backen. Abkühlen lassen.
  2. Die Butter- Puddingcreme zubereiten. 125ml Milch mit Eigelben, Vanillezucker und Speisestärke glatt rühren. 1 Glas Milch und Zucker zum Kochen bringen. Die angerührte Mischung zugeben. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen (ca. 1 Minute), bis ein dicker Pudding entsteht. Den Pudding mit Frischhaltefolie abdecken (dadurch bildet sich keine Haut) und auskühlen lassen. Weiche Butter cremig rühren, dann den Pudding nach und nach unter die Butter rühren.
  3. Etwas Creme auf die Cupcakes geben. Den Rest der Creme mit der grünen Lebensmittelfarbe einfärben.

2

  1. Die Eiswaffeln dünn mit der Creme bestreichen. Die Waffeln auf die Cupcakes setzen und ein wenig in die Creme drücken. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tuffs von unten nach oben auf die Waffeln spritzen.

3

  1. Mit den Zuckerperlen und Schneeflocken dekorieren.
  2. Im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit.

Inspiriert von dieser Internetseite.

Weihnachtsbaum-Cupcakes

Weihnachtsbaum-Cupcakes

Weihnachtsbaum-Cupcakes

Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.

Jetzt den ersten Kommentar zu diesem Rezept schreiben!

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang