Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Tartelettes mit Karamellschaum

Kleine, süße Tartelettes gefüllt mit einer schaumigen Dulce de Leche Creme. Die Tartelettes sind sehr dekorativ und passen zu jedem festlichen Anlass. Man kann sie auch mit Haselnuss- Krokant oder Schokostreuseln dekorieren.

Zutaten:

Für den Mürbeteig:

  • 300 g Weizenmehl
  • 150 g kalte Butter (oder Margarine)
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Ei

Für den Karamellschaum:

  • ca. 400 g Dulce de Leche (oder 1 Dose Kondensmilch, gezuckerte, 400 g)
  • 200 g Schlagsahne
  • 3 gestr. TL gemahlene Gelatine oder 4 Blatt Gelatine

Außerdem:

  • Mandeln, gehobelt
  • Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Falls ihr die gezuckerte Kondensmilch nimmt, muss man sie zuerst kochen. Die ungeöffnete Dose Kondensmilch in einen Kochtopf stellen. Den Topf mit Wasser füllen und ca. 2,5- 3 Stunden köcheln lassen. (Evtl. Wasser nachfüllen. Die Dose muss ständig mit Wasser bedeckt sein). Dann aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
  2. Den Mürbeteig zubereiten. Mehl, Puderzucker, Ei und Butter (in Stücken) mit der Hand oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten und in eine Folie gewickelt mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  3. Den Mürbeteig kurz durchkneten, damit er wieder geschmeidig wird, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen und etwas größere Kreise, als das Förmchen z.B. mit einem Glas ausstechen.
  4. Den Teig in gefettete Tartelett-Förmchen drücken und mit einer Gabel einstechen. (Meine Förmchen haben 6 cm Durchmesser, aber man kann natürlich auch größere nehmen).
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 17 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen, bis der Teig Farbe annimmt. Tartelettes aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und dann aus dem Förmchen lösen.
  6. Den Karamellschaum zubereiten. Gelatine in 3 EL kaltem Wasser ca. 5 Minuten einweichen. Gelatine unter Rühren auflösen. Den Topf vom Herd nehmen und mit ca. 2 EL Dulce de Leche verrühren, dann unter übrige Dulce de Leche rühren.
  7. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  8. Die Tartelettes mit dem Karamellschaum füllen und nach Belieben mit Mandelblättchen, Nüssen, Haselnuss- Krokant oder Schoko- Streuseln verzieren.
  9. In den Kühlschrank stellen.
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 30

Trudność Schwierigkeitsgrad: mittel
Kosten Kosten: mittel
Tartelettes mit Karamellschaum Tartelettes mit Karamellschaum Tartelettes mit KaramellschaumTartelettes mit Karamellschaum

Personen in dieser Konversation

Kommentare (3)

  1. Angela

Hallo,
wie viele Tartelettes werden es bei der angegebenen Zutatenliste in etwa?
lg,A.

  Anhänge
  Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 2 Wochen von Joanna Moderator Joanna Moderator
  1. Joanna Moderator    Angela

Hallo Angela, Das Rezept hat bei mir genau 33 Stück ergeben.

  Anhänge
 
  1. Hungry Happenings

I love how you created the look of flowers with your tarts. Not only do they look beautiful, I'm sure they taste amazing too!

  Anhänge
 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang