Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Marienkäfer- Muffins

Ob für den Kindergeburtstag oder den Kindertag - sie sehen sehr schön aus und begeistern die Kinder. Es ist zwar ein bisschen aufwendig mit dem Verzieren, aber lohnt sich auf jeden Fall.

 

Zutaten für 12 Muffins:
Für den Teig:

  • 150g Butter
  • 250g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 200g Vollmilchjoghurt
  • 150g Zucker

Außerdem:

  • 200- 300g Schlagsahne
  • 2EL Nuss-Nougat-Creme z.B. Nutella
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Salzstangen
  • 100g Vollmilchschokolade
  • Smarties
  • Puderzucker
  • eventuell Zuckerperlen, Zuckerstift
  • Fett für die Form

Zubereitung:

  1. Den Teig zubereiten. Die Butter zerlassen und abkühlen lassen.
  2. Mehl mit Backpulver mischen.
  3. In einer Schüssel Eier, Zucker und Joghurt verrühren. Die geschmolzene Butter dazugeben. Die Mehlmischung zugeben und nur kurz rühren, bis sich alles vermischt hat.
  4. Muffinform einfetten.
  5. Den Teig in die einzelnen Vertiefungen der Muffinform füllen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180°C backen.
  7. Muffins aus dem Ofen nehmen, im Blech kurz ruhen lassen, aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  8. Schokolade schmelzen lassen.
  9. Je 1 Deckel von den Maffins abschneiden und jeweils in 1 Kopf und 2 Flügel schneiden.
  10. Die Köpfe mit einem Backpinsel mit geschmolzener Schokolade bestreichen. Zuckerperlen für die Augen aufdrücken. Den Mund mit einem roten Zuckerstift malen.
  11. Zuckerguss zubereiten. Puderzucker mit heißem Wasser und ein paar Tropfen roter Lebensmittelfarbe glattrühren und die Flügel damit bestreichen. Mit Smarties verzieren und trocknen lassen.
  12. Sahne steif schlagen. Nach und nach Nuss-Nougat-Creme vorsichtig unterrühren.
  13. Jeweils einen Kleks Schoko- Sahne auf jedes Muffins- Unterteil geben. Kopf und Flügel darauf geben. (Die ganze Muffins sind erst weich, aber nach ein paar Stunden kühlen, werden sie dann doch fester).
  14. Salzstangen halbieren und mit geschmolzener Schokolade überziehen. Je 2 Stück als Fühler in die Schoko- Sahne hinter dem Kopf stecken.
  15. Muffins in den Kühlschrank stellen.

Guten Appetit.

02

Verbundene Rezepte


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast schreiben
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang