Glutenfreie Bananen-Muffins mit Schokostückchen

Glutenfreie, saftige Muffins mit Bananen und Hirsemehl. Einfach, lecker, nicht zu süß und super schnell gemacht.

Zutaten für ca. 12 Stück:

Alle Zutaten für den Teig sollten Zimmertemperatur haben.

  • 3 wirklich reife Bananen
  • 60 g Zucker
  • 100 ml Buttermilch, Zimmertemperatur
  • 60 ml Rapsöl
  • 1 Ei (Größe M), Zimmertemperatur
  • 220 g Hirsemehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1,5 gestr. TL Backpulver
  • 0,5 gestr. TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Schokolade (bei mir Zartbitterschokolade)

Zubereitung:

  1. Hirsemehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Die Bananen schälen, in eine zweite Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren. Buttermilch, Öl, Ei und Zucker dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Die Zutaten aus der ersten Schüssel dazugeben und nur kurz mit einem Schneebesen rühren, bis alle Zutaten gerade so vermischt sind.
  4. Papierförmchen in die Vertiefungen der Muffinform setzen. Die Papierförmchen zu ¾ mit dem Teig füllen.
  5. Die Schokolade grob hacken und den Teig damit bestreuen.
  6. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 180°C (Ober- Unterhitze) backen.
  7. Muffins aus dem Ofen nehmen, im Blech ca. 5- 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zeit:

Arbeitszeit:
Backzeit:
Ilość porcji

Anzahl der Portionen:

ca. 12

Trudność Schwierigkeitsgrad: leicht
Kosten Kosten: preiswert
Glutenfreie Bananen-Muffins mit Schokostückchen Glutenfreie Bananen-Muffins mit Schokostückchen

Verbundene Rezepte