Zum Kochbuch
Markieren
Später lesen ...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
2 Kommentare

Karamellsoße

Leckere, süße Karamellsoße passt besonders gut zu Vanilleeis, Vanillepudding, Früchten oder Kuchen bzw. Käsekuchen.

Die Menge ergibt ca. 300ml.

Zutaten:

  • 200g Zucker
  • 80g Butter
  • 120g Sahne
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Den Zucker in einer schweren Pfanne oder in einem breiten Topf mit dickem Boden bei mittlerer Hitze ohne Rühren schmelzen lassen. (Wenn der Zucker anfängt zu schmelzen, den Topf oder die Pfanne ab und zu schwenken, damit das Karamell gleichmäßig goldbraun wird. Das Karamell soll nicht zu dunkel werden, sonst schmeckt es bitter. Das Karamellisieren dauert ca. 10- 15 Minuten).
  2. Dann mit dem Schneebesen die Butter schnell unterrühren, bis sie geschmolzen ist. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Sahne nach und nach langsam dazu gießen, dabei immer gut mit dem Schneebesen rühren, bis eine glatte Karamellsoße entsteht. Dann noch eine Prise Salz dazu geben.
  3. Die Soße kann man abkühlen lassen und gleich verwenden oder die heiße Karamellsoße in ein Glas füllen, abkühlen lassen, verschließen und dann im Kühlschrank bis ein paar Wochen aufbewahren. Vor dem Servieren das Glas mit der Karamellsoße in heißes Wasser tauchen, bis die Soße flüssig wird.

Guten Appetit.

Karamellsoße

Karamellsoße

Verbundene Rezepte


Durch das Absenden des Kommentarformulars erteilen Sie die Erlaubnis sowie Ihr Einverstädnis zur Speicherung Ihrer Daten durch diese Webseite. Gespeichert werden: Name, Email (wenn eingegeben) und Kommentar. Sie können Ihre Kommentare und damit gebundete Daten zu jedem Zeitpunkt löschen lassen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.
Gib deinen Kommentar hier ein...
Du bist ein Gast ( Registrieren ? )
oder Kommentar als Gast schreiben
Personen in dieser Konversation:
Kommentar laden... The comment will be refreshed after 00:00.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Joanna Moderator · vor 2 Jahren
    [b]Gül[/b] ein paar Wochen.
  • Dieser Kommentar ist noch nicht veröffentlicht.
    Gül · vor 2 Jahren
    Das klingt sehr lecker, muss ich unbedingt nachmachen. Wie lange ist es denn ungefähr haltbar?

    LG Gül

Folgen Sie uns auf ...

Zum Seitenanfang